Ab sofort neue 5 Euro-Tarifoption und 15 Euro-Flatrate fürs Telefonieren von Zuhause

Von: Vodafone D2 GmbH Düsseldorf Düsseldorf  22.02.2006
Keywords: Elektronik, Informationstechnologie, Handys

Düsseldorf, 7. Februar 2006. Ab sofort gibt es für Vodafone-Kunden neue Angebote bei Vodafone Zuhause - einer attraktiven Alternative zum Festnetz. Mit der neuen Vodafone ZuhauseOption und der Vodafone ZuhauseFlatrate wird das mobile Telefonieren im ZuhauseBereich besonders günstig. In der ZuhauseOption, die für nur 5 Euro extra pro Monat zu einem Mobilfunkvertrag mit Mindestlaufzeit hinzugebucht werden kann, sind eine Festnetznummer sowie günstiges Telefonieren innerhalb des ZuhauseBereiches enthalten: Für nur 4 Cent/Minute telefonieren Kunden rund um die Uhr besonders günstig zu Standardnummern im deutschen Festnetz. Zusätzlich gibt es für alle, die viel von Zuhause aus telefonieren, optional die Vodafone ZuhauseFlatrate, die zu einem Mobilfunkvertrag mit ZuhauseOption hinzugebucht werden kann. Damit telefonieren Vodafone-Vertragskunden für weitere 15 Euro extra monatlich mit ihrem Handy von zu Hause aus unbegrenzt zu Standardrufnummern ins deutsche Festnetz und zu den 29 Millionen Kunden im deutschen Vodafone-Netz – günstiger geht’s kaum. Der schönste Ort ist und bleibt 'Zuhause' – und hier können Vodafone-Kunden mit Vodafone Zuhause mit ihrem Handy jetzt zu besonders attraktiven Konditionen telefonieren. Das Prinzip bleibt unverändert: Mit der Vodafone ZuhauseOption und der Vodafone ZuhauseFlatrate telefoniert der Kunde unterwegs und zu Hause mit seinem gewohnten Handy, hat nur eine einzige SIM-Karte, erhält eine Festnetznummer für zu Hause und bekommt nur eine Rechnung. Das einzige, was sich ändert, ist der Preis für das mobile Telefonieren ins deutsche Festnetz im selbst gewählten ZuhauseBereich. Die neue Vodafone ZuhauseOption, die ganz einfach zu Mobilfunkverträgen mit Mindestlaufzeit hinzugebucht werden kann, kostet nur fünf Euro im Monat extra. Dafür erhält der Kunde eine Festnetznummer und zahlt aus dem ZuhauseBereich für nationale Standardgespräche ins deutsche Festnetz rund um die Uhr nur vier Cent pro Minute. Bei Telefonaten in andere deutsche Mobilfunknetze und bei Gesprächen außerhalb des ZuhauseBereichs kommt automatisch der gewählte Mobilfunktarif zum Tragen. Noch interessanter wird es für Vieltelefonierer: Sie buchen zu Ihrem Mobilfunkvertrag mit ZuhauseOption die Vodafone ZuhauseFlatrate hinzu und können zu Hause zum Handy greifen so oft sie wollen. Mit der Flatrate für weitere 15 Euro extra pro Monat sichern sie sich unbegrenztes Telefonieren zu Standardnummern im deutschen Festnetz und zu den rund 29 Millionen Teilnehmern im deutschen Vodafone-Netz. Vodafone ZuhauseOption und Vodafone ZuhauseFlatrate gelten nicht für Gespräche zu Sondernummern. Die Vodafone ZuhauseOption und die Vodafone ZuhauseFlatrate ersetzen ab sofort die bislang angebotene Vodafone ZuhauseMobil Tarifoption. Die beiden neuen Optionen haben eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. Neu- und Bestandskunden können ab sofort beide Optionen im Vodafone-Shop oder telefonisch an der Hotline unter der Kurzwahl 12 12 kostenlos aktivieren. Vodafone-Kunden, die den Tarif ZuhauseMobil gebucht hatten, werden auf Vodafone ZuhauseOption und Vodafone ZuhauseFlatrate umgestellt und profitieren damit automatisch von den verbesserten Konditionen. Als Einführungsangebot bekommen alle Kunden, die sich im Aktionszeitraum vom 6. Februar bis zum 31. März 2006 für die VodafoneZuhauseFlatrate entscheiden, die Vodafone ZuhauseFlatrate die ersten beiden Monate gratis und sparen damit 30 Euro!

Keywords: Elektronik, Handys, Informationstechnologie, Telekommunikation

Vodafone D2 GmbH Düsseldorf Düsseldorf kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken