Michele A. Verna wird Geschäftsführer Personal bei Vodafone Deutschland

Von: Vodafone D2 GmbH  22.04.2008
Keywords: Mobilfunk, Vodafone, Personalien

Er folgt Thomas Neumann (53), der Vodafone nach sechs erfolgreichen Jahren wie geplant im September 2008 verlässt. Er hatte bereits im Herbst 2007 die Entscheidung getroffenen, nach Ablauf seines Vertrags bei Vodafone einen neuen beruflichen Abschnitt außerhalb der „Corporate-Welt“ zu starten. Bereits zum 1. August 2008 wechselt Michele A. Verna von Mailand nach Düsseldorf, um zusammen mit Thomas Neumann einen nahtlosen Übergang sicher zustellen. „Thomas Neumann hat den HR-Bereich strategisch sehr gut aufgestellt und fit für die Zukunft gemacht. Diese erfolgreiche Arbeit wird Michele A. Verna unmittelbar fortführen. Ich freue mich, dass wir eine internationale Top-Führungskraft aus dem eigenen Konzern für diese wichtige Aufgabe in Deutschland gewinnen konnten“, sagt Friedrich Joussen, Deutschlandchef von Vodafone. „Engagierte, motivierte und hoch qualifizierte Mitarbeiter sind in unserer Branche der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Mit seinem Know-how, Elan und Esprit gibt Michele A. Verna hier weitere Impulse.“ Michele A. Verna gehört seit Juli 2004 der Geschäftsführung von Vodafone Italien an und ist dort für den gesamten HR-Bereich und die Organisationsstrategie verantwortlich. Vodafone Italien hat 8.500 Mitarbeiter und erzielte zuletzt rund 8,5 Milliarden Euro Jahresumsatz. Michele A. Verna kam 1998 zu Vodafone Italien. Der Jurist stammt aus Florenz und hat in den vergangenen drei Jahren den HR-Bereich in Italien neu strukturiert. Auch war er mitverantwortlich für die Entwicklung des globalen HR-Operation Models der Vodafone Group. Schwerpunkte seines Engagements sind die Auswahl und Qualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften, Entwicklung der Vertrauenskultur im Unternehmen, Change-Management und Work-Life-Balance. Michele A. Verna spricht fließend Englisch und Italienisch und verfügt auch über Kenntnisse in Französisch und Deutsch. Seine Ehefrau stammt aus Deutschland. Thomas Neumann hatte im Oktober 2002 die Leitung des HR-Bereichs übernommen. „Nach vielen Jahren im HR-Management von Hewlett Packard, SAP und Vodafone möchte ich mein Wissen und meine Unternehmenserfahrung in der Beratung und im Executive-Coaching einsetzen. Wichtig ist mir auch, dass ich mein Berufs- und Privatleben wieder besser unter einen Hut bringen kann. Deshalb werde ich von Stuttgart aus auf diesem Feld tätig werden“, so Thomas Neumann.

Keywords: Mobilfunk, Personalien, Vodafone

Vodafone D2 GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken