Schlafphasenwecker - Sleeptracker

Schlafphasenwecker - Sleeptracker von Schlafphasenwecker - Sleeptracker

Von: Schlafphasenwecker - Sleeptracker  11.05.2009
Keywords: Wecker, Wecken, Schlafphasenwecker

 Schlafphasenwecker Vorteile Sie wachen erholt auf und kommen ganz einfach aus dem Bett. Der Schlafphasenwecker weckt Sie nicht nur pünktlich, sonder besser. In der Regel sogar vor der von Ihnen eingestellten Weckzeit. So sind Sie morgens frischer und haben sogar noch etwas Zeit gewonnen! Und durch seinen Vibrationsalarm weckt der Sleeptracker auch nur Sie und nicht Ihren Partner. Details zu den Schlafphasen Lesen Sie hier weitere Details & Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Schlafphasen.

Technologie des Schlafphasenweckers
Der Schlafphasenwecker Sleeptracker basiert auf der Aktimetrie, der Bewegungsmessung welche bereits seit vielen Jahren in Schlaflaboren eingesetzt wird. Dabei werden z.B. Fast-Wachmomente (Arousals) vom REM-Schlaf auf Grund der Bewegung unterschieden.

So funktioniert der Schlafphasenwecker

Sie stellen eine maximale Weckzeit und ein vorgelagertes Zeitfenster von z.B. 20 Minuten ein uns schon geht es los: Jede Nacht wechseln sich mehrmals verschiedene Schlaf-Phasen ab. Es gibt z.B. leichte Schlafphasen, Tiefschlaf- wie auch REM- oder Traum-Schlaf-Phasen. Während des REM Schlafs ist unser Körper gelähmt.Gleichzeitig haben wir während der gesamten Nacht kurze (Fast-) Wachmomente. In diesen wechseln wir unsere Schlafposition, drehen uns z.B. um oder ziehen die Decke hoch. Der Schlafphasenwecker kann diese Momente mit seinem Bewegungssensor erkennen und wenn einer in das definierte Zeitfenster fällt, werden Sie vom Sleeptracker zum optimalen Zeitpunkt geweckt!

Keywords: Schlafphasen, Schlafphasenwecker, Schlafphasen-Wecker, Sleeptracker, Wecken, Wecker,

Schlafphasenwecker - Sleeptracker kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken