HOCHTIEF Aktiengesellschaft: HOCHTIEF erwirbt mit Partner die aurelis GmbH & Co. KG, Immobilientocht

Von: HOCHTIEF Aktiengesellschaft  06.09.2007
Keywords: Bauunternehmen

Die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der HOCHTIEF Aktiengesellschaft. Aurelis ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Bahn AG und wurde 2002 zur Übernahme von Bahnimmobilien im Zuge der Konzentration der Deutsche Bahn AG auf Kerngeschäftsfelder gegründet. Zum Vermögen der KG gehören 1495 Liegenschaften mit 27 Mio. Quadratmetern innerstädtischen Flächen in Ballungsgebieten in Deutschland. Die Konsortialpartner beabsichtigen, die Gesellschaft aufbauend auf dem Immobilienportfolio zum führenden deutschen Asset Manager und Entwickler von innerstädtischen Stadtquartieren auszubauen. Aufgrund der Größe und Attraktivität des Portfolios ergeben sich für unseren Unternehmensbereich Development erhebliche Chancen zur Ausweitung des bereits sehr margenstarken Geschäfts. Der Kaufpreis beträgt 1,64 Mrd. Euro, davon entfallen ca. 820 Mio. Euro auf HOCHTIEF. Die Aufsichtsgremien der Deutsche Bahn AG und der HOCHTIEF Aktiengesellschaft haben dem Erwerb der Gesellschaftsanteile bereits zugestimmt. Die Parteien beabsichtigen nun, die beurkundungspflichtigen Verträge zu schließen. Die Übernahme unterliegt noch der Zustimmung des Bundes verkehrsministeriums und der zuständigen Kartellbehörde.

Keywords: Bauunternehmen

HOCHTIEF Aktiengesellschaft kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken