HOCHTIEF: Neuaufträge über 608 Mio. Euro auf drei Kontinenten

Von: HOCHTIEF Aktiengesellschaft  15.04.2008
Keywords: Bauunternehmen

Das Projekt hat ein Volumen von fast 130 Mio. Euro (204 Mio. USD). Turner erweitert das Hospital um mehr als 32 000 Quadratmeter: Das Krankenhaus erhält eine neue Notaufnahme, eine Intensivstation sowie vier Operationssäle. Die kinderärztliche Notaufnahme wird von elf auf 20 Räume vergrößert. In Kanada hat die HOCHTIEF-Tochter Flatiron den Auftrag erhalten, für 79 Mio. Euro (127 Mio. CAD) eine Stahlträgerbrücke über den Fluss Athabasca zu bauen. Die Brücke wird bis zum Frühjahr 2011 in Fort McMurray im kanadischen Bundesstaat Alberta errichtet. Damit erhöht sich die Kapazität der stark befahrenen Strecke von vier auf neun Spuren. Die australische Tochter Leighton realisiert für etwa 51 Mio. Euro (80 Mio. USD) einen 16 000 Quadratmeter großen Flugzeughangar am Chep Lak Kok International Airport Hongkong. Als Contract-Miner baut Leighton für gut 146 Mio. Euro (230 Mio. USD) in der Didipo Gold- und Kupfermine sowie der Masbate Goldmine auf den Philippinen Rohstoffe ab. Außerdem wird Leighton in Australien für 202 Mio. Euro (344 Mio. AUD) die Eisenerz-Mine Mesa A für die Produktion einrichten.

Keywords: Bauunternehmen

HOCHTIEF Aktiengesellschaft kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken