RED Consultbei beim RUHRDAX 2011 in Essen - Wirtschaft trifft Ehrenamt!

RED Consultbei beim RUHRDAX 2011 in Essen - Wirtschaft trifft Ehrenamt! von leo.Seminare GmbH

Von: leo.Seminare GmbH  17.10.2011
Keywords: Weiterbildung, Geförderte Weiterbildung

RUHRDAX*. Wirtschaft trifft Ehrenamt. Mittwoch, 12.10.2011, ca. 16.30 Uhr. Endlich war es soweit. Nach spannenden einleitenden Worten von Reinhard Paß, Oberbürgermeister der Stadt Essen, Staatssekretär Prof. Klaus Schäfer, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und einigen Unternehmensvertretern begann das Handeln beim Ruhrdax: Jörn Schugt und ich standen Mitten im Foyer der Grugahalle, gut zu erkennen an den blauen Namensschildern für die Vertreter der anbietenden Unternehmen. Die andere Seite, die der nachfragenden Organisationen, trug grüne Schilder und war die, die uns umzingelte. Es gibt für alle Situationen im Leben Regeln. Hier war die Hauptregel, sich als Unternehmer nicht zu bewegen und die Vertreter der Organisationen auf einen zustürzen zu lassen, sich dann so schnell wie möglich darüber auszutauschen, was man sucht und was man bieten kann. So schnell wie möglich, da es nur eine Stunde Zeit gab um Vereinbarungen - sogenannte Matchs - zu machen. Bei uns war es einfach, wir mussten immer nur sagen: “Wir sind ein Weiterbildungsanbieter und wir bieten Seminare an.“ Wenn der andere, z.B. ein Kindergartenleiter, handwerkliche Hilfe zur Reparatur des Daches oder das Heim zu Förderung behinderter Menschen eine Dienstleistung zum Druck der Broschüre suchte, war schnell klar, dass sich ein weiteres Gespräch nicht lohnte und man sich freundlich, aber doch zügig verabschiedete, um doch noch die richtigen Partner zu finden. Diese fanden uns dann auch und wir vereinbarten folgende, von uns ehrenamtlich durchzuführende Seminare: • Jörn Schugt wird bei der „Caritas Mülheim“ ein Seminar zum Thema Excel geben. • Der „Trägerverein Alte Dreherei“ in Mülheim kann sich über ein Seminar „Grundlagen Betriebswirtschaft“, durchgeführt von Jörn Schugt, freuen. • Das „Deutsche Rote Kreuz“ erhält für die Mitarbeiter eines Seniorenzentrums eine Schulung zum Thema Stressmanagement von mir. • Dem „Netzwerk Ausbildungspatenprojekte NRW“ gehören über 30 Projekte an, die die ehrenamtliche Begleitung und Unterstützung von Jugendlichen von der Schule in den Beruf organisieren. Die Paten der Jugendlichen werden von mir in einem Seminar auf den aktuellen Stand zum Thema Bewerbung gebracht, um Ihre Jugendlichen professionell bei der Jobsuche unterstützen zu können. • Der „Sozialdienst katholischer Frauen Essen Mitte e.V.“ betreibt den „Hosenmatz“ ein Second Hand Geschäft mit Kleidung für Kinder. Die ehrenamtlichen Verkäuferinnen können sich über ein Seminar zum Thema Verkauf mit mir freuen. Jörn und ich freuen uns schon sehr auf die neuen Kontakte. Jenny Krapohl * P.S. Die Idee des Ruhrdax ist die: „Ob Kindergarten, Schule oder Altenheim, Arbeitsloseninitiative, Jugendzentrum oder Nachbarschaftshaus, Sport-, Sozial- oder Kultureinrichtung - viele brauchen gemeinnütziges Engagement, um Aufgaben zu bewältigen, die sie allein nicht bewältigen können.“ Daher können Unternehmen im Ruhrdax den Organisationen ehrenamtliche Dienstleistungen zur Verfügung stellen und erhalten dafür etwas, was die Organisation im Gegenzug leisten kann wie z.B. Pressearbeit, Kuchen backen für die nächste Firmenfeier etc.

Keywords: Geförderte Weiterbildung, Weiterbildung

leo.Seminare GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von leo.Seminare GmbH

Eintägiges Intensivtraining "Grundlagen Trainer / Dozent" von leo.Seminare GmbH Vorschau
09.11.2011

Eintägiges Intensivtraining "Grundlagen Trainer / Dozent"

Unser Angebot: Eintägiges Intensivtraining "Grundlagen Trainer / Dozent"