LK-AG: Ein Unternehmen kickt, backt und grillt für den guten Zweck

Von: LK-AG  12.12.2008
Keywords: Beleuchtungskörper, Messedesigner und Messebaugestalter, Audio Engineering

Neu ist der LK Soccer Cup nicht. Im Gegenteil. In Essen ist das Wohltätigkeits-Fußballturnier des Unternehmens für Beleuchtung, Beschallung, Medientechnik und Bühnenbau schon eine feste Einrichtung in der Vorweihnachtszeit. Neu war jedoch in diesem Jahr, dass alle LK-Mitarbeiter die Speisen fürs Buffet selbst zubereitet haben. Dies um Kosten zu sparen und somit die Spendensummen der Vorjahre noch zu toppen. Dazu wurde auch auf den verdienten freien Samstag verzichtet und stattdessen Dienst am Grill, an der Theke oder beim Wertmarkenverkauf geschoben. Schließlich war bei dem zünftigen Kick mit Kunden, Partnern und Freunden der LK-AG Dreh- und Angelpunkt wie immer der gute Zweck.   Durch die Startgelder der Mannschaften, die Umsätze aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie die zusätzlichen Spenden kamen dann am 6. Dezember 2008 auch stolze 3.463,- Euro zusammen. Eine Summe, die vom LK-Vorstand kurzerhand auf glatte 4.000,- Euro aufgestockt wurde. Mit diesem Geld wird nun die Organisation „Förderturm – Ideen für Essener Kinder“ unterstützt, die sich speziell um Kinder und Jugendliche mit sozial schwächerem Hintergrund und förderungswürdigen Vorraussetzungen kümmert.   Darüber hinaus war der 4. LK Soccer Cup wieder ein rundum gelungener Tag für die ganze Familie. Die ganz Kleinen konnten malen, basteln und Geschichten hören. Für etwas größere Kinder gab es eine Einführung in die Kunst des Bogenschießens sowie Outdooraktivitäten mit der Sport Jugend Essen. Den meisten Spaß jedoch hatte wahrscheinlich das Kind im Manne in der Fußball-Kampfarena. Zumindest kickten Teams, wie die „Kniaschwammerlblosn“, die „Dahlbusch Bomber“ oder die „Lichtlümmel Kray“, mit Feuereifer für die gute Sache.  

Keywords: Audio Engineering, Beleuchtungskörper, Event Engineering, Media Engineering, Messedesigner und Messebaugestalter,