Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage

Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage von Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth

Von: Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth  30.06.2011
Keywords: Tauben, Saat, Biologische Schädlingsbekämpfung

Was kann die Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage? Sie ist besonders effektiv gegen alle Arten von Scharenvögeln einsetzbar. Tauben Krähen Gänse Stare Schwäne Möwen Kormorane Fischreiher Sie wurde vor allem für Kleinparzellen 1,5 bis 2ha entwickelt. Sie wurde zuerst beim Schutz für Öl-Raps-Aussaat getestet. Sie hat sich aber auch schon bei vielen anderen Kulturen bewährt: Gemüse-, Raps-, Erbsen-, Jungmais-, Sonnenblumen-, Brombeeren-, Erdbeeren-, Heidelbeeren- Weinanbau andere Einsatzmöglichkeiten: Fischzucht Hochhäuser Mülldeponien Kraftanlagen Silage Koiteiche Wie wirkt die Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage? In der Anlage sind nur hochwertige Materialien verarbeitet. Die Basis bildet der Hartkunstoffposten, der in der zu schützenden Kultur in den Boden eingeschlagen wird. Ein Diskus und die metallverstärkte, dickwandige Glasfaser (GFK)-Rute, die extrem flexibel ist, wird darüber gestülpt. Die Rute ist somit frei drehbar und passt sich auch hohen Windgeschwindigkeiten- und Richtungen an. Dies gilt auch für den Falken-Drachen, der aus einem extrem leichten Kohlefasergerippe und Spinnaker-Nylon gefertigt wird. Das Tuch ist an den besonders strapazierten Stellen verstärkt. Der Drache wird mit Hilfe einer extrem stabilen Flugschnur und Wirbeln, die das Umwickeln verhindern an der Rute befestigt. Der Falkendrachen steigt bei dem geringsten Wind bis zu 12 Meter auf und schützt eine Fläche von 1,5 bis 2ha. Durch seine Form, die einer Raubvogelsilluette gleicht, wird der angeborene Fluchtreflex von allen Tieren, die Angst vor Raubvögeln haben, ausgelöst. Er verscheucht Schärenvögel, Hasen und Kaninchen aus den zu schützenden Kulturen. Der Effekt wird durch das unruhige Flugbild und die applizierten Raubvogelklauen und Augen noch zusätzlich verstärkt. Warum brauchen Sie eine Anlage? Sie haben Probleme mit Scharenvögeln, Hasen und Kaninchen. Unsere Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage: ständig Einsatzbereit, schnell und unkompliziert auf- und umzustellbar sehr effektiv auf einer Fläche von 1,5 bis 2ha verursacht keine Lärmbelästigung auch siedlungsnah verwendbar keine weiteren Betriebskosten Wie viele Anlagen brauchen Sie? Die Anlage deckt eine Fläche von 1,5 bis 2ha = 140 bis 160m Durchmesser ab. Sollten Sie größere Flächen haben, können sie entsprechend mehrere Anlagen aufstellen oder sehen Sie auch unsere Anlagen VDA 2 und 3. 2 bis 2,5ha = 160 bis 180m Durchmesser (Vogelscheuch-Deltadrachenanlage 2) 3 bis 3,5ha = 200 bis 220m Durchmesser (Vogelscheuch-Deltadrachenanlage 3) Bestandteile Komplettanlage: Strapazierfähiger Bodenpfosten Bodenpfosten-Diskplatte GFK-Rute 6,9m, teleskopisch, mit Metallringverstärkung und Einhakspitze Selbststeigender Falkendrachen mit 120cm Flügelweite Flugschnur 6,5m mit 50kp Wirbel Bedienungsanleitung

Keywords: Biologische Schädlingsbekämpfung, Ernte, Ernteschutz, Krähen, Saat, Saatschutz, Tauben, Vogelabwehr, Vogelabwehranlagen, Vogelabwehrsysteme, Vogelscheuch-Falkendrachen-Anlage, Vogelschreck,

Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth

Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 3 von Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth Vorschau
23.11.2011

Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 3

Die Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 3 ist sehr effektiv bei allen Tieren, die einen angeborenen Fluchtinstinkt vor Raubvögeln haben. Dies machen wir uns


Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 2 von Saat-und-Ernteschutz Rudolf Barth Vorschau
23.11.2011

Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 2

Die Vogelscheuch-Deltadrachen-Anlage 2 ist sehr effektiv bei allen Tieren, die einen angeborenen Fluchtinstinkt vor Raubvögeln haben. Dies machen wir uns