Forum "Besuchersicherheit" am 10.04.2014 im CSB-Congress-Centrum Geilenkirchen

Forum "Besuchersicherheit" am 10.04.2014 im CSB-Congress-Centrum Geilenkirchen von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit

Von: A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit  13.02.2014
Keywords: Brandschutz, Veranstaltungsleitung, Gefährdungsanalyse

Immer mehr Kommunen und Städte verlangen ein Sicherheitskonzept zur Bewertung der Besuchersicherheit einer Veranstaltung. Leider haben bisher noch nicht alle Beteiligten verstanden, dass die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes einen sehr komplexen Prozess darstellt und die erfolgreiche Umsetzung nicht zuletzt von der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten abhängt. In dem Verfahren der Erstellung eines Sicherheitskonzeptes müssen alle sicherheitsrelevanten Aspekte kontinuierlich und einvernehmlich abgestimmt werden und immer wieder in Zusammenarbeit erweitert und auf den neuesten Stand gebracht werden. Gerade hierbei besteht auf allen Seiten dringender Bedarf an qualifiziertem Personal, das über weitreichende Fachkenntnisse und Erfahrungen zur Erstellung oder auch zur Beurteilung eines Sicherheitskonzeptes verfügt. Diese Personen müssen in der Lage sein, das Konzept mit allen Beteiligten abzustimmen, anzuwenden und nachzubereiten. Das Ziel dieses Forums ist es, Experten und Fachplaner der Bereiche Veranstaltungs- und Besuchersicherheit an einen Tisch zu bringen. Erfahrungsaustausch, Diskussionen und interessante Vorträge zum Thema Veranstaltungs- und Besuchersicherheit stehen auf dem Programm. Programm Moderator: Olaf Jastrob 09:00 Uhr Begrüßung 09:10 Uhr Keynote: FH Köln Professor Dr. Brenig Fachplanung und Leitung Veranstaltungs- und Besuchersicherheit 09:20 Uhr Vorträge der Fachbuchautoren Buschoff & Scherer aus dem Verlag xEM (Praxisleitfaden Versammlungsstättenverordnung, etc.) Was macht Veranstaltungen eigentlich sicher? Referent: Christian Buschoff (Veranstaltungsplaner und Fachbuchautor) "Kommunikation ist doch das einfachste von der Welt" - stimmt das? Referent: Harald Scherer (Medienwissenschaftler, Veranstaltungsplaner und Fachbuchautor) 10:00 Uhr Organisationsverantwortung Wie und an wen werden Verantwortung und Pflichten übertragen? Referent: Olaf Jastrob (Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit) 10:30 Uhr Kaffeepause 10:50 Uhr Großveranstaltungen aus Sicht der BOS Praxisbeispiel: Weltjugendtag in Kerpen mit ca. 1 Millionen Besuchern Referent: Ltd.BD Wolfgang Graß , Feuerwehr der Stadt Kerpen 11:50 Uhr Interaktive Gesprächsrunde 12:00 Uhr Mittagspause 13:00 Uhr Risiko- und Gefährdungsanalyse für Veranstaltungsstätten. Notwendig? Mit Sicherheit! Referent: Stephan Rehm (Veranstaltungsleiter Bayer 04 Leverkusen 1.Fußball-Bundesliga) 14:00 Uhr Fachplaner und Einreicher für Sicherheitskonzepte: Fachliche Qualifikation zur Anfertigung und Umsetzung eines Sicherheitskonzeptes Referent: FH Köln, Professor Dr. Brenig 14:45 Uhr Pause 15:15 Uhr Interaktive Gesprächsrunde 15:45 Uhr Podiumsdiskussion Thema: Qualifikation für Einreicher von Genehmigungsunterlagen (Sicherheitskonzept, Pläne, Gefährdungsanalyse, etc.) Teilnehmer: Prof. Dr.Brenig (FH Köln) Herr Christian Buschoff (Veranstaltungsplaner und Fachbuchautor) Herr Wolfgang Graß (Brandschutz und Fachplaner Besuchersicherheit) Herr Konstantin Rohr (Security/Ordnungsdienst - Veranstaltungssicherheit) Moderation: Olaf Jastrob 16:30 Uhr Zusammenfassung / Verabschiedung 17:00 Uhr Ende Da die Teilnehmerzahl auf max. 60 Expertenplätze begrenzt ist, bitten wir um eine möglichst frühe Anmeldung. Die Teilnahme am Forum ist kostenpflichtig. Die Gebühr beträgt 249,- Euro pro Person, inkl. 19% Mwst. Inkl. Getränken und Mittagessen. Ermäßigungen: Fachplaner und Dozenten für Besuchersicherheit der FH Köln erhalten eine Ermäßigung von 10%. Der Frühbucherrabatt bis zum 28.02.2014 beträgt 10%.

Keywords: Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung, Gefährdungsanalyse, Sachkundige Aufsichtsperson, Sicherheitskonzept, Veranstaltungsleitung, Veranstaltungssicherheit, Versammlungsstättenverordnung,

A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit

A.V.B.-Seminarakademie nimmt Ihre Arbeit auf von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
15.02.2016

A.V.B.-Seminarakademie nimmt Ihre Arbeit auf

Pünktlich zum Jahresanfang nehmen wir mit unserer neuen Akademie die Arbeit auf


10.09.2015

Aus- und Weiterbildung Seminar "Wiederholungsunterweisung Sachkundige Aufsichtsperson" in Bad Honnef

Auffrischungsunterweisungen für Versammlungsstätten im November 15! Gesetzliche Fristen beachten! Versäumen Sie nicht Ihre jährlichen Unterweisungspflichten in Versammlungsstätten!


Ihr Event – mit Sicherheit erfolgreich! von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
22.06.2015

Ihr Event – mit Sicherheit erfolgreich!

Kooperation der Unternehmensberatungsgesellschaften Jastrob Ltd. & Co. KG und der MediaConcepts GmbH


Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit hält Vortrag bei der VdS-Tagung am 22. April 2 von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
05.03.2015

Fachplaner für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit hält Vortrag bei der VdS-Tagung am 22. April 2

Am 22. April ist Olaf Jastrob zu Gast bei der VdS-Fachtagung Sicherheit von Veranstaltungen - Sicherheitskonzepte – Besuchersicherheit – Räumung – Praxisbeispiele.


Unternehmensberatung auf der stage/set/secenery in Berlin vertreten von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
25.02.2015

Unternehmensberatung auf der stage/set/secenery in Berlin vertreten

Experte für Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Herr Olaf Jastob hält Vorträge auf der Messe stage/set/scenery in Berlin und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.


WIR ALLE WOLLEN UNS SICHER FÜHLEN – UNS SICHER SEIN, DASS UNSERE KINDER VON EINER VERANSTALTUNG GESU von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
18.02.2015

WIR ALLE WOLLEN UNS SICHER FÜHLEN – UNS SICHER SEIN, DASS UNSERE KINDER VON EINER VERANSTALTUNG GESU

Sind die Veranstaltungen die wir besuchen sicher? Wer trägt die Verantwortung?


Veranstaltungssicherheit - Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord - von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
09.02.2015

Veranstaltungssicherheit - Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord -

Im Newsletter des TüV Nord finden Sie ebenfalls die Einladung zu unseren Seminaren.


27.01.2015

„Neues Seminarprogramm 2015 jetzt veröffentlicht

„Neues Seminarprogramm 2015 des Experten für Veranstaltungssicherheit Olaf Jastrob jetzt veröffentlicht“ Schwerpunkte sind zum Beispiel: Veranstaltungssicherheit nach der Versammlungsstättenverordnung bzw. Sonderbauverordnung, die Vorgaben des Ministeriums für Inneres und Kommunales (kurz MIK) in NRW, das Arbeitsschutzgesetz, Bandschutz und Evakuierung


Konflikt- und Kommunikationstraining von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
27.10.2014

Konflikt- und Kommunikationstraining

Seminar "Konflikt- und Kommunikationstraining" - Probleme aktiv lösen für Veranstaltungs- und Versammlungsstätten - immer mehr Unternehmen wissen um die Wichtigkeit dieser Fähigkeit und schulen ihre Mitarbeiter


Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
12.09.2014

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen

"Erfordert es die Art der Veranstaltung, hat der Betreiber ein Sicherheitskonzept aufzustellen und einen Ordnungsdienst einzurichten." (§ 43 Abs. 1 Sonderbauverordnung NRW)


Seminar "Sachkundige Aufsichtsperson" (Technik und Aufsicht) in Köln von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
04.09.2014

Seminar "Sachkundige Aufsichtsperson" (Technik und Aufsicht) in Köln

Nächster Seminartermin "Sachkundige Aufsichtsperson in Veranstaltungsstätten" in vom 17.09. bis 19.09.2014 in Köln.


Große Resonanz auf unseren Seminar-Marathon "Sachkundige Aufsichtsperson in Veranstaltungsstätten" von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
19.08.2014

Große Resonanz auf unseren Seminar-Marathon "Sachkundige Aufsichtsperson in Veranstaltungsstätten"

Seminare "Sachkundige Aufsichtsperson" diesen Herbst auch in Ihrer Nähe! Nächster Termin 10. - 12. September 2014 in Erlangen. Es sind noch Plätze frei! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


Herbstsemester für Seminar Veranstaltungsleiter Aufsichtsperson in Veranstaltungsstätten beginnt! von A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit Vorschau
28.07.2014

Herbstsemester für Seminar Veranstaltungsleiter Aufsichtsperson in Veranstaltungsstätten beginnt!

Die alte und neue Versammlungsstättenverordnung sieht zum Beispiel vor, dass eingewiesene, zuverlässige und sachkundige Personen mit entsprechender Sach- und Fachkompetenz die Aufsichtspflichten bei Veranstaltungen erfüllen. Auch die geltenden Unfallverhütungsvorschriften spielen dabei eine wichtige Rolle. Zum Beispiel sind die BGV A1 und insbesondere die BGV C1 bzw. die BGI 810-1-3. Eine Seminarbeschreibung, Termine, Konditionen, etc. finden Sie auf unserer Homepage.


21.05.2014

Einsatz für das Team von Olaf Jastrob -Sanitätsdienst und Rettungswagen

Der FC Schalke 04 feierte seinen Saisonabschluss mit einem Familienfest. Sanitätsdienst und Rettungswagen für die Sicherheit der Besucher waren natürlich vor Ort.