SmokeCorner – Raucherkabinen für effektiven Nichtraucherschutz

SmokeCorner – Raucherkabinen für effektiven Nichtraucherschutz von möcklinghoff Lufttechnik GmbH

Von: möcklinghoff Lufttechnik GmbH  04.01.2007
Keywords: Luftreiniger, Raucherkabinen, Nichtraucherschutz

Seit August 2004 fordert die Arbeitsstättenverordnung in § 5 „Nichtraucherschutz“ alle Arbeitgeber auf, Maßnahmen zu treffen, um die nichtrauchenden Beschäftigten in Arbeitsstätten wirksam vor den Gesundheitsgefahren durch Tabakrauch zu schützen. Als Lösung des Problems erwägen manche Arbeitgeber ein striktes Rauchverbot im gesamten Unternehmen. Das Verbot trifft allerdings – Rauchen ist eine Sucht –auf geringe Akzeptanz bei den rauchenden Beschäftigten, die dann meist Auswege suchen und finden, das Verbot zu umgehen. Als Alternative werden manchmal auch spezielle Raucherräume eingerichtet – eine sehr kostspielige Lösung, die ebenso wie das „vor die Tür Schicken“ der Raucher zu einer Spaltung zwischen rauchenden und nichtrauchenden Beschäftigten, zu einer Minderung der Produktivität und zu einer Belastung des Arbeitsklimas führt. Die Firma ILF Lufttechnik aus Gelsenkirchen, die als Ingenieurunternehmen über eine 25-jährige Erfahrung in Forschung und Praxis der Luftreinhaltung verfügt, hat bereits im Jahre 2003 eine Lösung entwickelt, die ebenso wirksam wie kostengünstig ist: Die offen gestaltete Raucherkabine SmokeCorner erlaubt Rauchern, ohne Rauch- und Geruchsbelästigung ihrer Umgebung zu rauchen. Die Nichtraucher werden so geschützt, ohne die Raucher zu diskriminieren. Bei Betreten durch den Raucher schaltet sich die SmokeCorner vollautomatisch ein und einige Minuten nach Verlassen wieder aus. Trotz der offenen Bauweise wird der Rauch durch ein spezielles Luftführungssystem sicher erfasst, bevor er in die Umgebung gelangen kann. Der abgesaugte Rauch wird durch ein hochwirksames 4-stufiges Filtersystem zu praktisch 100 % abgeschieden und die gereinigte Luft dem Raum zugfrei wieder zugeführt. Prüfungen zeigen, dass die Zielwerte der Weltgesundheitsorganisation WHO und die Innenraumrichtwerte des Umweltbundesamtes dauerhaft und sicher eingehalten werden. Die Raucherkabinen sind in 4 Größen für die gleichzeitige Benutzung von bis zu 2, 4, 8 oder 12 Rauchern erhältlich. Sie benötigen nur eine geringe Aufstellfläche sowie einen normalen 230 V ~ Steckdosenanschluss. Die Aufstellung kann in einer Raumecke oder an einer Wand oder auch frei im Raum erfolgen. Bauliche Änderungen oder Luftanschlüsse sind nicht erforderlich. Asche und Kippen werden sauber und brandsicher entsorgt. Übrigens: Fast alle Betriebe, die die SmokeCorner einsetzen, berichten davon, dass die Raucher deutlich weniger rauchen als vorher. Sie nützt also der Gesundheit aller Beschäftigten. Sie ist aber noch mehr: Ein Ort, an dem Raucher und Nichtraucher zusammenkommen können: zu einem Gespräch, zu einer Tasse Kaffee oder zu einem Meeting. Fazit: Eine SmokeCorner ist eine Investition in gesunde und zufriedenere Mitarbeiter!

Keywords: Luftreiniger, Nichtraucherschutz, Nichtraucherschutzsystem, Raucherinsel, Raucherkabine, Raucherkabinen, Raucherstation, Raucherstationen

möcklinghoff Lufttechnik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken