Schaltschrankkühlgerät SlimLine

Von: Seifert Systems GmbH  29.02.2016
Keywords: Schaltschrankklimatisierung, Schaltschrank Kühlgerät

Maximale Kühlleistung bei minimalem Platzbedarf charakterisieren die SoliTherm SlimLine Kühlgeräteserie von Seifert. Die Kompatibilität zu Marktstandards garantiert dem Anwender eine leichte Integration in seine Gehäuse und Schaltschränke. Konstruktionsbedingt bieten die SlimLine Kühlgeräte eine echte Filterlosigkeit. Sie arbeiten komplett ohne Filter und haben eine Kondensatverdunstung, die keine zusätzliche Energie verbraucht. Sie sind dadurch umweltfreundlich und wartungsfrei. Das optimierte, weitrippige Alu-Kondensatorprofil in den SlimLine Geräten bringt zusammen mit den optimierten Luftaus- und einlässen deutlich mehr Kühlleistung und damit ausreichend Sicherheit im industriellen Einsatz. Alle SlimLine Geräte können im 3 Phasen Betrieb bei 400V/50Hz und 460V/60Hz betrieben werden. Die Produktpalette reicht von 320 W bis zu 1500 W . Hochwertige Komponenten sind die Basis für einen reibungslosen Betrieb und einer langen Lebens-dauer aller Seifert Kühlgeräte. Die schmale und schlanke Bauform mit nur 110 mm Tiefe macht die SlimLine Geräte zu den derzeit kleinsten Geräten am Markt. Beim Halbeinbau stehen die Geräte nur noch 25mm aus dem Schaltschrank heraus. Dank minimaler Ausbrüche bleiben Schaltschranktüren somit stabil. ​Optional können alle SlimLIne Geräte mit einer Master-Slave Funktion, einem Display, Netzwerkfähigkeit, einer Funktion zum Auslesen von Betriebsdaten sowie mit einer NEMA 4x Abdeckung bestellt werden. Unsere Gerätedaten finden Sie jetzt auch im

Keywords: Schaltschrank Kühlgerät, Schaltschrankklimatisierung,

Seifert Systems GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken