Beratung beim Bezug von Arbeitslosengeld I

Von: Pohl Consult GmbH  15.08.2011
Keywords: Unternehmensberatung, Consulting, Businessplan

Wenn Sie Arbeitslosengeld I beziehen und sich ernsthaft mit der Alternative einer beruflichen Selbstständigkeit beschäftigen, haben Sie die Möglichkeit diese Selbstständigkeit von Staat fördern zu lassen.

Mit dem Gründungszuschuss können Sie in den ersten 9 Monaten Ihre Selbstständigkeit mit einer soliden finaziellen Basis aufbauen. Der Gründungszuschuss ist ein Zuschuss, d.h. Sie müssen ihn nicht zurückzahlen – auch nicht dann, wenn Sie Ihre Selbstständigkeit wieder aufgeben. Sie können nach 9 Monaten die zweite Stufe beantragen, dass heisst Sie erhalten weitere 6 Monate eine Förderung vom Staat. Um diese zu erhalten, müssen Sie einen Termin mit Ihrem Sachbearbeiter bei der Agenur für Arbeit machen und ihn von der weiteren Zahlung überzeugen.

Stellen Sie Ihren Antrag auf Gründungszuschuss an die Agentur für Arbeit und starten Sie so erfolgreich durch!

Der Gründungszuschuss ist in zwei Phasen gegliedert:

  1. Die Leistung Ihres ALG I zzgl. 300 Euro (zur sozialen Absicherung) für 9 Monate
  2. Für weitere sechs Monate können 300 € pro Monat zur sozialen Absicherung bewilligt werden

Voraussetzungen für den Erhalt des Gründungszuschusses:

  1. Sie verfügen über einen Restanspruch ALG I von mindestens 90 Tagen
  2. Sie können die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung der selbstständigen Tätigkeit nachweisen. Die fachkundige Stelle muss das Existenzgründungsvorhaben begutachten und die Tragfähigkeit der Existenzgründung bestätigen.

Unsere Leistungen für Sie

Wir sind ab der 1. Minute für Sie da!

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Antrag auf Gründungszuschuss, erstellen die fachkundige Stellungnahme und bieten mit Ihnen einen Kurs an um die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung der selbstständigen Tätigkeit zu erlangen.

Gewerbeanmeldung & Bescheid der Arbeitsagentur

Sobald Sie Ihr Gewerbe angemeldet und den positiven Bescheid der Arbeitsagentur vorliegen haben, kümmern wir uns gemeinsam mit Ihnen um das notwendige Fundament Ihrer beruflichen Selbstständigkeit. Wir führen das von der KfW geförderte Gründercoacing Deutschland durch. Sie bekommen dabei einen Zuschuss von bis zu 90 % zu den Beratungskosten. In diesem Coaching machen wir Sie fit für die Selbstständigkeit.

Fragen & Aktionen

Wenden Sie sich an unsere kostenfreie Hotline unter 0800-8080902 oder nehmen Sie zu uns auf, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden!

Keywords: Agentur für Arbeit, alg ii einstiegsgeld alg2 einstiegsgeld antrag auf einstiegsgeld antrag auf weitergewährung eines gr, Betriebswirtschaftliche Beratung, Betriebswirtschaftliche Beratungen, Businessplan, Coach, Consult, Consulting, Einstiegsgeld, Gründercoaching, Gründungszuschuss, Start Up, StartUp, Unternehmensberatung,

Pohl Consult GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Pohl Consult GmbH

15.08.2011

KfW Gründercoaching

KfW Gründercoaching Deutschland! Jetzt bundesweit möglich mit den Experten von gruendercoach.co