GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG lädt erneut zum Energieforum ein

GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG lädt erneut zum Energieforum ein von GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG

Von: GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG  15.01.2014
Keywords: BHKW, Kraft Wärme Kopplung, Industrielle Dienstleistungen

Noch bis zum 1. Februar 2014 können sich Interessierte zur Teilnahme anmelden Nachdem die GWE Wärme- und Energietechnik GmbH auf ihr erstes Energieforum im Februar 2013 ausschließlich positives Feedback erhalten hat, stand für das Unternehmen aus Gütersloh schnell fest, dass es 2014 eine zweite Auflage der Veranstaltung geben wird. Am Donnerstag, den 27. Februar, ist es nun soweit: Im Parkhotel in Gütersloh richtet sich das Unternehmen ab 9.30 Uhr mit zahlreichen wissenswerten Vorträgen zum großen Themenspektrum der Wärme- und Energietechnik vor allem an Interessierte aus Industrie und Gewerbe: „Da bei unserer Veranstaltung im vergangenen Jahr deutlich geworden ist, dass bei den Unternehmern zum Thema Energie noch jede Menge Handlungsbedarf besteht, haben wir auch in diesem Jahr wieder großen Wert darauf gelegt, ein möglichst vielseitiges Vortragsprogramm zusammenzustellen“, machen die GWE-Geschäftsführer Jan Groneberg und Dr. Reinhard Wagner neugierig, die sich mit ihrem Unternehmen auf individuelle Lösungen im Rahmen der dezentralen Energieerzeugung spezialisiert haben. Die Vorträge im Detail: Einführung und Begrüßung: Dr.-Ing. Reinhard Wagner, GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG Chancen zur Energiekostenreduzierung: Helmut Diedrich, Harz Energie Energieeffizienz / Energiemanagement: Dr.-Ing. Reinhard Wagner, GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG Kraft-Wärme-Kopplung für industrielle und gewerbliche Anwendungen / gesetzliche Förderung: Jan Groneberg, GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG Dezentrale Energieerzeugung durch Verbrennung von biogenen Brennstoffen: Ralf Baues, LAMBION ENERGY SOLUTIONS GmbH Wärmenutzung zur Kälteerzeugung mittels Absorptionskältetechnik: Markus Schmalhofer, Carrier GmbH & Co. KG Anforderung an die Netzanbindung von KWK-Anlagen: Dr. Jörg Schulz, EAB Energieeffizienzmaßnahmen ohne Eigeninvestition: Christoph Schmitt, PARTENUM Energiekonzepte GmbH Auf der Website des Unternehmens unter www.gwe-energie.de können sich Interessierte noch bis zum 1. Februar 2014 für die Teilnahme am Energieforum 2014 anmelden. Für Rückfragen steht Ihnen auch Frau Kohlstruck zur Verfügung (Tel. +49 (0) 55 22 90 35 18, kohlstruck@gwe-energie.de). Energieforum der GWE Am 27. Februar 2014 Von 9.30 bis ca. 14.30 Uhr (anschl. „Come Together“) Im Parkhotel Gütersloh Kirchstraße 27 33330 Gütersloh

Keywords: BHKW, Blockheizkraftwerk NRW, Dezentrale Energieerzeugung, Industrielle Dienstleistungen, Kraft Wärme Kopplung, KWK-Anlagen NRW,

GWE Wärme- und Energietechnik GmbH & Co. KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken