Deutsche Event-Branche noch nicht im Internet-Zeitalter angekommen

Deutsche Event-Branche noch nicht im Internet-Zeitalter angekommen von EventCampus

Von: EventCampus  03.02.2009
Keywords: Unternehmensberatung

Der Gesamtsieger, das Congress Centrum Saar, war ebenso anwesend wie die Branchen-Sieger Gahrens + Battermann (Technik), Kofler & Kompanie (Catering), Nüssli Deutschland (Messe-/Event-Bau) und pro event live-communication  (Agenturen).   Insgesamt wurden Dienstleister der Branchen-Sparten Agenturen, Technik, Catering, Ausstattung, Hotellerie, Locations, Messe-/Event-Bau und Guestmanagement untersucht. Überprüft wurden 421 Websites von Event-Dienstleistungsanbietern in den unterschiedlichen Kategorien Inhalt, Gestaltung, Umsetzung und Web 2.0 (hier zentral die Nutzerpartizipation). So wurden anhand von 72 Kriterien –unter anderem das Vorhandensein von Referenzen, die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme- die Interaktivität der Website sowie Übersichtlichkeit und Aktualität des Auftritts bewertet. Die Ergebnisse lieferten ferner einen deutlichen Fingerzeig, dass die Branche starken Nachholbedarf in punkto Web 2.0 hat. Die Interaktionsmöglichkeiten mit den Besuchern, also Instrumente wie Podcasts (Audio-Dateien), Foren, Communities oder Blogs (Internettagebücher), werden kaum genutzt, obwohl hier enormes Potential des emotionalen, individuellen und zweiseitigen Kundendialogs vorhanden ist. Die Interpretation der Ergebnisse mündet in konkreten Handlungsempfehlungen und kann als Leitfaden zur Erarbeitung einer erfolgreichen Web-Strategie genutzt werden. Der Kaufpreis beträgt € 245,- zzgl. MwSt. www.event-navigator2009.de

Keywords: Unternehmensberatung