Bei der Übersetzung von Betriebsanleitungen ist Vorsicht geboten

Bei der Übersetzung von Betriebsanleitungen ist Vorsicht geboten von translations-interpretings.com MSoC Group

Von: translations-interpretings.com MSoC Group  22.01.2008
Keywords: Übersetzungen, Übersetzung, Übersetzer

In vielen Industriezweigen machen sich die Hersteller viele Gedanken über den Aufbau und Inhalt ihrer Betriebsanleitungen. Die Übersetzer andererseits müssen bei der Übertragung dieser Betriebsanleitungen auf Bestimmungen und Gesetze des Ziellandes achten. Innerhalb der Europäischen Union schreiben Europäische Bestimmungen als auch nationale Gesetze die Übertragung von Bedienungsanleitungen in die Sprache des Landes vor, für welches sie bestimmt sind. Ohne landessprachliche Dokumentation dürfen Maschinen die Grenze des Importlandes im schlimmsten Fall gar nicht passieren. Auch die Verweigerung oder der Entzug der Betriebserlaubnis sind möglich. Bei den Übersetzungen seien hohe Qualitätsstandards gefragt. Denn Fehler können teuer werden, wenn es zu Unfällen oder Personenschäden kommt, die straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Neben der Maschinenrichtlinie 1993 stellen heutzutage auch Normen, wie z. B. die DIN EN 62097 „Erstellen von Anleitungen“ oder die DIN EN ISO 12100-1/2 „Sicherheit von Maschinen“, ganz konkrete Anforderungen an den Inhalt und die Ausführung von Betriebsanleitungen. „Die im Juni 2006 vom Gesetzgeber veröffentlichte neue EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ist spätestens bis zum 30.12.2009 umzusetzen“, ergänzt translations-interpretings.com MSoC. Dazu kommen amerikanische Normen, wie z. B. die neue ANSI Z535.6 „American National Standard: For Product Safety Information in Product Manuals, Instructions, and Other Collateral Materials“. „Hieraus ergidt sich eine ganz neue Dimension und Herausforderung für exportorientierte Unternehmen unb Übersetzungsdienstleister“, sagt General Manager der translations-interpretings.com MSoC Gruppe Theodoros Vas. Tzimas. Für exportorientierte Unternehmen ist die Auswahl eines kompetenten Übersetzungsdienstleisters wichtig. Von Vorteil ist es, den Übersetzungsprozess von Übersetzungsdienstleister durchführen zu lassen, die von qualifizierten und erfahrenen Übersetzer und/oder Dolmetscher geführt werden, denn nur Übersetzer und Dolmetscher, die von der Sprache und ihre Feinheiten begeistert sind, können die erforderliche hohe Qualität liefern. Als Mitglied internationaler Organisationen ist translations-interpretings.com MSoC Gruppe u.a. auch ein Spezialist für Übersetzungen technischer Dokumente und zählt mittlerweile zu den leistungsstärksten Dienstleister in der Übersetzungsbranche in Europa und bald auch außerhalb dieser Grenzen. Die Hagener Gruppe, die zu 100% von Übersetzer und Dolmetscher geleitet wird, ist in der Lage, in jede gewünschte Sprache zu übersetzen und auch große Aufträge in hoher Qualität und kurzer Zeit zu bewältigen. Diese ausgezeichneten Ergebnisse ermöglichen es translations-interpretings.com MSoC auch in andere Länder zu expandieren.

Keywords: Fachübersetzungen, Technische Dokumentation, Übersetzer, Übersetzung, Übersetzungen, Übersetzungsbüros

translations-interpretings.com MSoC Group kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken