Inverness Medical France setzt auf arvato services healthcare

Von: arvato services healthcare Germany  13.03.2009
Keywords: Transport Management, Pharma-Healthcare-Distribution, Pharma-Healthcare-Logistik,

Im Zuge der Fusionierung mit Biosite France unterzog Inverness Medical France seine Supply-Chain-Strukturen einer grundlegenden Analyse. Eine in Auftrag gegebene Studie zeigte auf, dass die Vergabe der Logistikaktivitäten an arvato services healthcare neben der gewünschten Flexibilität weitere, eindeutige Vorteile bringen würde.

Philippe Bornibus, President von Inverness Medical France: „Es wurde deutlich, dass uns die Partnerschaft mit arvato services healthcare in die Lage versetzt, unsere Lagerbestände zu reduzieren und zu optimieren, den Personaleinsatz zu stabilisieren, bei den Logistikkosten wettbewerbsfähiger zu werden und notwendige Lernphasen und Investitionen zu umgehen.“

„Hinzu kam das exzellente Know-how von arvato services healthcare im Bereich Cold Chain Management“, so Bornibus. Die Thermolabilität vieler von Inverness Medical France produzierten Präparate stellt besondere Anforderungen an die Supply Chain. arvato services healthcare garantiert, dass der gesamte Cool-Chain-Prozess, vom Inbound-Transport über das Warehousing und die Kommissionierung bis zur Lieferung beim Endkunden, temperaturkontrolliert erfolgt. Sämtliche Transportmittel, Lager und Umschlagpunkte sind so ausgestattet, dass die gewünschte Temperatur jederzeit gewährleistet werden kann. Durch ein eigens entwickeltes, lückenloses Temperaturtracking sorgt arvato services healthcare für größtmögliche Transparenz und Sicherheit.

„Wir freuen uns, unserem Kunden die Lösung anbieten zu können, die er sich wünscht. Das zeigt unser hohes Maß an Kundenorientierung und unsere Fähigkeit, Marktanforderungen in individuelle Lösungen zu überführen“, so Laurent Buisson, Geschäftsführer von arvato services healthcare in Frankreich.

Über arvato services healthcare:

arvato services healthcare ist ein international agierender Outsourcing-Dienstleister, spezialisiert auf die Pharma- und Healthcare-Industrie. Das Unternehmen entwickelt und implementiert integrierte Supply-Chain-Lösungen zugeschnitten auf die Bedürfnisse seiner Kunden. Die Dienstleistungen umfassen sämtliche Leistungen entlang des Order-to-Cash-Cycles. CRM-Services runden die Dienstleistungspalette ab. Mit fundierten Branchenkenntnissen, intelligenten IT-Lösungen sowie hoher Beratungs- und Umsetzungskompetenz hilft arvato services healthcare seinen Kunden die Distribution ihrer Produkte zu optimieren. Zur Umsetzung von effektiven Lösungen (wie z. B. Directto- Pharmacy oder Direct-to-Patient) stehen zahlreiche Standorte in Europa zur Verfügung, die gemäß den entsprechenden Anforderungen die Großhandelserlaubnis, die Herstellungserlaubnis und die Zertifizierungen nach EN ISO 9001:2000, GMP, GDP und Sarbanes-Oxley besitzen. arvato services healthcare ist ein Tochterunternehmen der arvato AG.

Über Inverness Medical France:
Das Unternehmen Inverness Medical France (IMF) ist eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Konzerns Medical Innovations mit Sitz in Waltham, USA. Mit mehr als 200 Mitarbeitern im Bereich Forschung & Entwicklung und 3.500 Beschäftigten insgesamt gehört Inverness Medical Innovations zu den führenden Unternehmen im Bereich der Schnelldiagnostik. Seit kurzem gehört auch das Unternehmen Biosite France zum Konzern. Biosite France wurde im Mai 2007 akquiriert und arbeitet seit seiner Gründung im Jahre 2002 erfolgreich mit arvato services healthcare zusammen.



Keywords: Pharma-Healthcare-Distribution, Pharma-Healthcare-Logistik, Transport Management,

arvato services healthcare Germany kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken