Doppelhaushälften im Neubaugebiet Rüggenweg / Hombergsegge in Hattingen Niederwenigern

Doppelhaushälften im Neubaugebiet Rüggenweg / Hombergsegge in Hattingen Niederwenigern von Architekt Doberenz

Von: Architekt Doberenz  17.05.2011
Keywords: Sanierung, Projektmanagement, Architekt

Individuelle Doppelhaushälften, vom Architekten geplant, zu Kosten eines Objekts vom Bauträger. Wie das geht ? Durch genaues Erfassen Ihrer Bedürfnisse und Wünsche, Hinterfragen des Raumprogramms und Flächenbedarfs wird Ihr Wunschhaus geplant und kein Objekt "von der Stange". Individuelle Planung berücksichtigt auch Besonderheiten und ist dadurch letztendlich sogar kostengünstiger als die "0815-Lösung". Präzise Mengenermittlungen, Leistungsverzeichnisse ohne überflüssigen Ballast verbunden mit rühzeitigem Ausschreiben sowie konsequentem Projektmanagement führen zu günstigen Angeboten. Auch Eigenleistungen können problemlos in den Bauablauf eingebunden werden und senken die Baukosten erheblich. Nicht zuletzt: wie bei jedem Neuwagen schlagen Sonderwünsche beim Bauträger besonders zu Buche. Für kleine Änderungen werden gesalzene Aufschläge fällig. Für die entfallende Steckdose im einen Raum bekommen Sie oft nur die Hälfte der Kosten erstattet, die für die zusätzliche Steckdose im anderen Raum in Rechnung gestellt werden.

Keywords: Architekt, Denkmalpflege, Denkmalschutz, Essen, Hombergsegge, Neubau, Projektmanagement, Rosa-Stern-Weg, Rüggenweg, Sanierung, Umbau,