Urlaubserinnerungen schöner zeigen im gedruckten Fotoalbum

Von: Pixelspeed Network GmbH  29.07.2008
Keywords: Druckweiterverarbeitung, Fotobücher

Viele erinnern sich lieber mit Fotos an die schönsten Wochen des Jahres. Diese Fotos möchten die Urlauber natürlich auch dann zeigen werden, wenn sie nicht Prominente am Comer See oder in Cannes abgelichtet haben.

Immer seltener verbleiben dazu die Fotos nur auf der heimischen Festplatte oder es werden einfach nur Abzüge bestellt. Für viele Hobbyfotografen gehört es mittlerweile zum Alltag, die eigenen Fotos im Internet über ein Fotoportal zu präsentieren.

Eine andere immer beliebter werdende Präsentationsform ist das digital gedruckte Fotoalbum, Fotobuch oder Fotoheft. Damit werden die schönsten Aha-Effekte erzielt, egal ob bei Kollegen, Verwandten oder Freunden.

Ein eigenes gedrucktes Alben zu erstellen ist heute einfacher als man denkt. Da Fotos ohnehin meist auf der Festplatte lagern, fehlt nur noch eine geeignete Software, mit der das Album zusammengestellt wird und ein Dienstleister, der daraus ein hochwertiges Gesamtwerk fertigt. Es kann zwar auch zu Hause gedruckt werden. Während mittlerweile auch daheim hochwertige Druckqualität möglich ist, bleibt jedoch das vernünftige Binden oder Heften den Profis überlassen.

Zu diesen Profis gehört beispielsweise Pixelspeed (www.pixelspeed.de ), ein Fotobuchdienstleister mit einer breiten Auswahl an Produkten und Formaten. Und ein Dienstleister, mit dessen Software, Pixelspeed LAYOUTER, das Zusammenstellen am PC nicht nur leicht fällt sondern auch Spass macht.

Einziger Nachteil: Hat man erst die vielen Effekte und Optionen zur Gestaltung seiner Fotobuchseiten entdeckt, dann kommt man schnell in die Versuchung selbst das verwackelte Strandfoto von den Kindern so mit Rahmen, Hintergründen und Text zu versehen, dass das eigentliche Motiv zur Nebensache wird. Manchmal mag das sogar gut sein.

Glücklicherweise muss der Heimlayouter aber nicht alle Möglichkeiten ausreizen, sondern kann sich auf das Wesentliche beschränken. Wie beim Fotografieren gilt auch bei der Präsentation von Fotos: Weniger ist oft mehr. Da setzt man vielleicht nur einen Rahmen um das besondere Sonnenuntergangsfoto von Palma de Mallorca oder gönnt vielleicht dem Schnappschuss vom Führenden der Tour de France eine ganze Seite mit gelbem Hintergrund.

Urlaubern (und natürlich auch Daheimgebliebenen), die zunächst einfach mal probieren und anfassen möchten, bietet Pixelspeed einen bis 31.8. gültigen Schnuppergutschein im Wert von 10,00 €. Dafür gibt es z.B. ein achtseitiges Fotoheft im A4-Format incl. Versandkosten. Dazu auf www.pixelspeed.de registrieren lassen, Pixelspeed Layouter laden und installieren, das Werk produzieren und über die Bestellfunktion an Pixelspeed übertragen. Der Bestellvorgang wird dann bequem auf der Webseite mit der Eingabe des unten stehenden Gutscheincodes abgeschlossen. Weiter Informationen auf der Homepage.
Gutscheincode: XDSH-QNMD-9BH4-U2SI

Keywords: Druckweiterverarbeitung, Fotobücher

Pixelspeed Network GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken