Händler berichtet: Ausverkauft!

Von: Susensoftware  17.06.2009
Keywords: Gebrauchte Software, stille Software, Microsoft Betriebssysteme,

Englische Microsoft-Lizenzen helfen deutschen Kunden Kosten zu sparen

Aachen, 17.06.2009 – Bis auf wenige Restposten sind gebrauchte Microsoft-Lizenzen beim Aachener Software-Händler susensoftware ausverkauft. Doch das Verlangen deutscher Unternehmen, beim Kauf von Microsoft-Produkten bares Geld einzusparen, ist immer noch groß. Daher wurde eine vorbildhafte Kooperation mit dem englischen Händler Discount-Licensing.com gestartet und bewiesen, dass Lizenzübertragung auch international erfolgreich funktionieren kann.

Susensoftware hat sich als deutschlandweit wichtigster Händler, der sich auf gebrauchte SAP-Lizenzen spezialisiert hat, einen Namen gemacht. Auch Microsoft-Lizenzen befinden sich im Angebot – diese sind aufgrund der großen Nachfrage jedoch so gut wie ausverkauft! So sind momentan als Restposten nur noch 4000 Project 2007 CALs und 600 Office 2003 Lizenzen verfügbar. „Daher suchen wir fortwährend Microsoft-Produkte und kaufen neben Office Professional ab Version 2003 auch Betriebssysteme ab Windows XP“, erklärt Axel Susen, Geschäftsführer von susensoftware.

Der Partnervertrag mit dem englischen Gebrauchtsoftware-Händler Discount-Licensing.com erweist sich für deutsche Kunden als echter Glücksfall: So können sie weiterhin Kosten von bis zu 50% sparen, ohne auf die bewährte Microsoft-Qualität verzichten zu müssen. „Wir arbeiten gerne mit deutschen Unternehmen zusammen und erhoffen uns eine steigende Anzahl internationaler Kontakte“, berichtet Noel Unwin, Geschäftsführer von Discount-Licensing.com. Die rechtliche Lage bei einem internationalen Lizenztransfer auf europäischer Ebene ist dabei ähnlich gesichert wie bei einem nationalen. „Wir halten uns strikt an die Microsoft-Vorgaben zur Lizenzübertragung und melden jeden Verkauf an Microsoft Ireland; zudem verwenden wir nur die originalen Lizenzübertragungsdokumente von Microsoft“, versichert Susen. „Auf diesem Weg wurden schon erfolgreich Lizenzen in der EU übertragen“, freut sich Unwin.

Microsoft-Produkte gesucht!

„Der deutsche Gebrauchtsoftwaremarkt ist derzeit der größte und professionellste weltweit“, diagnostiziert Peter O’Neill vom renommierten amerikanischen Marktforscher Forrester Inc. Die Gründe hierfür sieht er neben der deutschen Rechtsprechung auch in der Anzahl der spezialisierten Händler. Eine komplette Übersicht aller Fachhändler entnehmen sie bitte dem beigefügten Bild.

Doch auch in England setzt sich das Modell zunehmend durch. „Wir sind froh, mit Discount-Licensing.com einen kompetenten Partner gefunden zu haben“, berichtet Axel Susen. „Besonders in Zeiten der Globalisierung sind internationale Kontakte und Erfahrungen im Ausland von immenser Wichtigkeit. Wir planen demnächst auch, SAP-Lizenzen nach England zu verkaufen.“

Keywords: Gebrauchte Software, Lizenzen von SAP und Microsoft, Microsoft Betriebssysteme, Microsoft Office 2003, Microsoft Office XP, stille Software,