Fingerprint Türöffner SMART Bio Lock

Fingerprint Türöffner SMART Bio Lock von SMART Technologies ID GmbH

Von: SMART Technologies ID GmbH  04.10.2010
Keywords: Zutrittskontrolle, Biometrie, Rfid

Der Fingerprint Türöffner SMART Bio Lock, ist die neuste Zutrittskontrolllösung basierend auf Fingerprint - Technologie von SMART Technologies ID GmbH !

 

Durch die kompakte Bauweise, kann der Fingerprint Türöffner einfach in handelsübliche Unterputzdosen installiert werden. Ein PC oder Notebook ist für den Betrieb nicht notwendig, da das System ohne komplizierte Software läuft.

 

Bevor Sie die einzelnen Benutzer einlernen können, müssen Sie erst einen Administrator einlernen indem Sie die untere Funktionstaste für mind. 1 Sekunde gedrückt halten. Danach muß der Administrator 4X einen Finger über den thermischen Sensor ziehen.

 

Um die einzelnen Benutzer einzuprogrammieren drücken Sie mit dem Programmier - Stick auf die untere Funktionstaste.

Nachdem sich der Administrator mittels gültigen Fingerabdruck identifiziert hat, muß der Benutzer ebenfalls 4X seinen Finger über den Sensor ziehen.

 

Der im SBL verwendete thermische Sensor ermöglicht ein ausgezeichnetes scannen vom Fingerabdruck selbst unter schwierigsten Bedingungen.

 

Die Datenübertragung zwischen Lese- und Steuereinheit erfolgt über eine verschlüsselte 64bit Leitung.

Der Fingerprint Türöffner SMART Bio Lock, ist die neuste Zutrittskontrolllösung basierend auf Fingerprint - Technologie von SMART Technologies ID GmbH !

 

Durch die kompakte Bauweise, kann der Fingerprint Türöffner einfach in handelsübliche Unterputzdosen installiert werden. Ein PC oder Notebook ist für den Betrieb nicht notwendig, da das System ohne komplizierte Software läuft.

 

Bevor Sie die einzelnen Benutzer einlernen können, müssen Sie erst einen Administrator einlernen indem Sie die untere Funktionstaste für mind. 1 Sekunde gedrückt halten. Danach muß der Administrator 4X einen Finger über den thermischen Sensor ziehen.

 

Um die einzelnen Benutzer einzuprogrammieren drücken Sie mit dem Programmier - Stick auf die untere Funktionstaste.

Nachdem sich der Administrator mittels gültigen Fingerabdruck identifiziert hat, muß der Benutzer ebenfalls 4X seinen Finger über den Sensor ziehen.

 

Der im SBL verwendete thermische Sensor ermöglicht ein ausgezeichnetes scannen vom Fingerabdruck selbst unter schwierigsten Bedingungen.

 

Die Datenübertragung zwischen Lese- und Steuereinheit erfolgt über eine verschlüsselte 64bit Leitung.

Keywords: Biometrie, Rfid, Türöffner, Zutrittskontrolle, Zutrittskontrollsystem

SMART Technologies ID GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken