Bundesnetzagentur fordert Verbraucher zum Anbieterwechsel auf

Bundesnetzagentur fordert Verbraucher zum Anbieterwechsel auf von Tarifexpert

Von: Tarifexpert  19.10.2010
Keywords: Gas, Strom, Unabhängige Beratung

Laut Einschätzungen des Bundeskartellamtes werden die Strompreise im kommenden Jahr trotz Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke erheblich steigen. Wehren Sie sich dagegen und sorgen Sie mit Ihrem Anbieterwechsel
für einen funktionierenden Wettbewerb und niedrigere Preise.

Auch die Bundesnetzagentur fordert die Verbraucher zum Anbieterwechsel auf: "Wir haben es nach wie vor mit mangelndem Wettbewerb zu tun", bemerkte Behördenpräsident Matthias Kurth Ende September auf dem Euroforum-Regulierungskongress in Berlin.

Deshalb empfehlen wir Ihnen gleich jetzt zu prüfen, wieviel Sie durch einen Anbieterwechsel sparen können – in vielen Fällen sind das bis zu 300 Euro
pro Jahr.

Wichtig: Bei Preisänderungen haben Sie ein Sonderkündigungsrecht und sollten schnell reagieren. Der Anbieterwechsel ist einfach und völlig risikofrei. Da die Belieferung mit Strom auch beim Anbieterwechsel gesetzlich gesichert ist, kann es niemals zu einer Unterbrechung der Versorgung kommen. Die Anmeldung ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Schneller und einfacher können Sie nicht sparen!

Keywords: Gas, Rechnungs Analyse, Strom, Tarifwechsel, Unabhängige Beratung,