Riegelkurve V100 40 VDC 1 A rechts/ links für Tahyssen Aufzüge

Von: CD - AUFZUGTEILE  01.02.2012
Keywords: Aufzugskomponenten

Bitte vor Gebrauch der Riegelkurve V100 für Aufzugtüren aufmerksam durchlesen. Die Riegelkurve verriegelt bzw. entriegelt den Türverschluss an Aufzugtüren .   ÜBERPRÜFEN DER VERSORGUNGSSPANNUNG   Bitte mit Hilfe eines Spannungsmessgerätes überprüfen, ob die auf dem Typenschild des Riegelkurve angegebene Versorgungsspannung mit der zur Verfügung stehenden Spannung übereinstimmt. Die Riegelkurve funktioniert nicht, wenn seine Spule mit einer geringeren Spannung betrieben wird als auf dem Typenschild angegeben. Wird die Spule mit einer höheren Spannung als angegeben betrieben, kann die Spule zu heiß werden und durchbrennen. Um eine zuverlässige Funktion der Riegelkurve zu gewährleisten, darf die vorhandene Versorgungsspannung nicht mehr als +/- 10V DC von der auf dem Typenschild angegebenen Spannung abweichen.   EINBAU UND EINSTELLUNG   Der Verriegelungsmagnet wird senkrecht eingebaut (Gebrauchslage), sodass der Magnetanker nach unten und die Kabel-Anschluss nach oben zeigt. Die Riegelkurve wird über 2 Schraubverbindungen befestigt, um eine sichere Funktion zu gewährleisten. Dabei muss eine Schraube unten und eine weitere oben montiert werden.   Die Verbindungsplatte lässt 4 Befestigungsabstände zu: 420 , 470 , 547 oder 682 mm Maße von Verbindungsplatte zur Riegelkurve: Riegelkurve angezogen: 90 mm Riegelkurve in Ausgangsstellung:120 mm Kufenhub: 30 mm Ist die Kurve angezogen, soll der Abstand zwischen Riegel-Rolle und Kurve 3 ... 5 mm betragen. Nach Abschluss der Einstellungen wird das elektrische Verbindungskabel in der Leitungsdose der Aufzugkabine an. This manual must be read carefully before using the universal retiring cam. The door retiring cam - V100 electromagnetically locks and unlocks lift doors.   CHECKING FEEDING VOLTAGE Please check the available supply voltage by means of a volt meter. It must comply with the voltage indicated on the label of the retiring cam - V100 The retiring cam does not work properly when feeding voltage is lower than indicated on its label. Is the feeding voltage higher than indicated the higher electric current can overheat and burn the coil. The feeding supply must not deviate more than +/- 10V DC from the supply voltage indicated on the label.   ASSEMBLY AND ADJUSTMENT The retiring cam is to be mounted in vertical standard position. The coil armature points downwards, the cable is in upper position. The retiring cam offers 3 mounting points: One at the end of the coil armature (mandatory) and 2 near the cable box of which one is to be chosen depending on the setting at the elevator car. The connecting plate allows 4 fixing pitches: 420, 470, 547, 682 mm Pitch connecting plate to cam: Cam tightened: 90 mm Cam in drop-out position: 120 mm Stroke of sliding rail: 30 mm In cam tightened position a gap of 3 ... 5 mm between cam and lever wheel is recommended. Finally the supply cable is connected to the feeding terminal of the elevator car. Working on electrical equipment must be carried-out by qualified personnel.  

Keywords: Aufzugskomponenten

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von CD - AUFZUGTEILE

Hochwertig aber Preisgünstig von CD - AUFZUGTEILE Vorschau
26.04.2012

Hochwertig aber Preisgünstig

Warum CD-Aufzugteile ? Wir bieten seit 2003 europaweit hochwertige Aufzugteile und -Komponenten an. Die Komponenten von CD-Aufzugteile zeichnen sich neben