Vereinfachung – Einfache Entscheidungen erfreuen Kunden

Von: Die PRO:FIT.MACHER  03.08.2016
Keywords: Kundenbeziehung, Kundenbegeisterung, einfache Kaufentscheidung

Geht es Ihnen manchmal auch so, dass es Ihnen schwerfällt sich beim Kauf zu entscheiden? Ich rede gerade nicht von einem neuen Kleidungsstück oder einem neuen Paar Schuhe, für das ich mich nicht entscheiden kann. Nein, die Rede ist von einer größeren Anschaffung, wie z.B. einer neuen Waschmaschine oder eine neuen Matratze. Kein Problem - wirklich? Ja klar, die ersten Informationen lassen sich schnell und einfach im Internet sammeln. Einfach „Matratze“ in Google eingeben und schwupp 1,6 Millionen Einträge stehen zur Verfügung. Toll wie schnell man Anbieter und deren Produkte auch in Produktkategorien, mit denen man nicht so vertraut ist, auf dem Schirm hat. Vielfalt, die begeistert. Wow! Aber das geht nur bis zu einem bestimmten Punkt. Wenn Sie jetzt nämlich anfangen, die gefunden Produkte miteinander zu vergleichen, kann es je nach Hersteller und Produkt schon richtig kompliziert werden. Warum? Jeder Hersteller beschreibt seine Produkte auf seine Art und Weise und vernachlässigt dabei immer öfter, den Gebrauch einheitlicher, ja zum Teil branchenüblicher Begrifflichkeiten und nutzt stattdessen eigenen Wortkreationen. Die Folge: Sie unterliegen der Gefahr Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Und so langsam fängt es an kompliziert zu werden. Und Ihre Begeisterung erhält einen ersten Rückschlag. Gut, dass es Vergleichsportale oder Bewertungen gibt, denken Sie. Doch auch die machen es nicht immer leichter. Auf jeden Fall aber zeitintensiver. Je nachdem wie engagiert und „leidfähig“ Sie sind, geht die Recherche weiter. Möchten Sie möglicherweise die in Frage kommenden Produkte anhand persönlich relevanter Kriterien selektieren, wird es dann noch komplizierter. Vielleicht fangen Sie jetzt sogar an, die erste Excel-Liste zu erstellen, in der Sie die in Frage kommenden Produkte eintragen. Eine „Diplomarbeit in Sachen Produkt XY“ wollten Sie eigentlich nicht schreiben. Doch irgendwie kommt es Ihnen mittlerweile so vor, dass das Ganze zu einem größeren Thema wird. Warum eigentlich? Warum stellen Hersteller bzw. Anbieter ihre Produkte nicht so dar, dass es EINFACH ist das Angebot zu überblicken? Dass man schnell das Gefühl bekommt, hier bin ich richtig, die verstehen mich. Die wissen, was ich gerade suche und brauche. Die Wirklichkeit sieht bisher leider oft noch anders aus. Sie werden erschlagen von der Produktvielfalt, konfrontiert mit einem undurchsichtigen Angebotsdschungel. Und dann das ungute Gefühl, bei der Entscheidungsfindung nun doch von Verkäufer XY abhängig zu sein. Wie sieht es bei Ihnen aus, wie einfach machen Sie es Ihren Kunden? Wann haben Sie darüber das letzte Mal nachgedacht? Wie wäre es wenn Sie die gerade etwas ruhigere Sommerzeit nutzen und sich mit ihrem Team (Vertreter aus allen Fachbereichen) einen Nachmittag (max 3-4 Stunden) zusammensetzen und sich die Frage stellen "Wie einfach machen wir es unseren Kunden? Listen Sie alle Stolpersteine auf. Im nächsten Schritt geht es dann an die Behebung der Hindernisse. Um sich dann an die sofortige Umsetzung zu machen. Wichtig: Fangen SIe mit der Behebung des Stolpersteins an, der die größte positive Wirkung bei Ihren Kunden auslösen wird. Sie werden überrascht sein, wie viele interne Stolpersteine Sie zeitgleich aus der Welt schaffen. So einfach kann es gehen: Ein Beispiel der Firma Casper: http://erfolgreiches-kundenmanagement.blogspot.de/2016/07/vereinfachung-einfache.html

Keywords: einfache Kaufentscheidung, Kundenbegeisterung, Kundenbeziehung,

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Die PRO:FIT.MACHER

15.09.2016

Ständig auf der Suche nach neuen Kundenangeboten - in immer kürzeren Abständen.

Wie gelingt es mit dem Druck nach ständig neuen Kundenangeboten erfolgreich umzugehen?


12.09.2016

Einfach bestellen und liefern - Schlaraffenland für Kunden

Was erwarten Kunden heute von Ihren Lieferanten wenn es um Bestellung und Lieferung geht. Egal in welcher Branche die Messlatte liegt immer höher. Wie und wo kann Digitalisierung helfen


29.08.2016

Gut erholt und voller Energie - zurück aus den Ferien

Zurück aus dem Urlaub, haben viele Mitarbeiter/innen schon nach wenigen Tagen das Gefühl, die ganze Erholung ist weg. Warum? Zu viele Knackpunkte im Alltag? Was tun? Nach dem Prinzip "Augen zu und durch" oder aktiv Eigenverantwortung übernehmen.


Für die Verbesserung der Kundenkommunikation: Die PRO:FIT.MACHER kooperieren mit global office Köln von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
25.05.2016

Für die Verbesserung der Kundenkommunikation: Die PRO:FIT.MACHER kooperieren mit global office Köln

Mit der Kooperation führen global office Köln und Die PRO:FIT.MACHER ihre Kompetenzen zusammen, um gemeinsam für Unternehmen die Prozesse der Kundenkommunikation effektiver und effizienter gestalten zu können.


17.03.2016

Sind Sie bereit für dei Digitale Transformation in Ihrem Unternehmen?

Ergebnisse einer Umfrage zu den Treibern für die Digtialte Transformation in Unternehmen: Veränderte Kundenanforderung, Mitarbeiter


Werkstatt: Digitale Transformation und Demografischer Wandel - Wie Sie Ihr Unternehmen fit machen! von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
01.03.2016

Werkstatt: Digitale Transformation und Demografischer Wandel - Wie Sie Ihr Unternehmen fit machen!

Im Rahmen der DEx-Werkstatt "Digitale Transformation und Demografischer Wandel" beschäftigen sich kleine und mittelständische Unternehmen mit den beiden Megatrends und machen Ihr Unternehmen fit für die Veränderungen.


Mer stelle alles op der Kopp – es lohnt sich! von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
04.02.2016

Mer stelle alles op der Kopp – es lohnt sich!

Der Perspektivwechsel "Mit den Augen eines Kunden" eröffnet Unternehmen eine völlig neue Sicht auf die Dinge, die wahren Knackpunkte aus Sicht der Kunden werden erkannt.


28.12.2015

Wann haben Sie es das letzte Mal getan, und zwar ganz bewusst? Was? Auf Ihr Smartphone geschaut...

Aktuelle Studien zum Gebrauch von Smartphones: Sind Smartphones Garanten für Lebensqualität oder eher Zeitkiller und besteht sogar Gefahr zur Smartphone-Sucht?


07.12.2015

Meine Kunden kenne ich! Wirklich?

'Kunden kennen' ist mehr als Kundendaten pflegen. Kundenbedürfnisse zu erspüren und Angebote und Dienstleistungen darauf individuell abzustimmenn ist die Basis für den Unternehmenserfolg.


Jahresplanung: Mit oder ohne Beteiligung der Mitarbeiter? von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
16.11.2015

Jahresplanung: Mit oder ohne Beteiligung der Mitarbeiter?

Einfache Mitarbeiterbeteiligung der Mitarbeiter bei der Jahresplanung mithilfe der Online-Mitarbeiterbefragung "FitnessCheck online team".


Können Sie es sich leisten, einfach weiter zu machen wie bisher? von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
09.10.2015

Können Sie es sich leisten, einfach weiter zu machen wie bisher?

Der Unternehmenserfolg steht und fällt mit den Kunden: Kundenfokussierung schafft die Basis.


06.08.2015

Übung macht den Meister - Zuhören

Zuhören ist die halbe Miete für eine erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement.


23.06.2015

Die PRO:FIT.MACHER gehen mit den kundenraeumen an den Start, ihrem regionalen Angebot für Unternehme

Die kundenraeume - eine Idee von Die PRO:FIT.MACHER und bizkom - bieten sowohl einen realen wie auch virtuellen Raum, in dem sich Unternehmer in vertrautem Umfeld mit anderen Unternehmern austauschen können und gleichzeitig vom Wissen anderer profitieren können.


Die PRO:FIT.MACHER stellen die Online-Versionen ihres erfolgreichen FitnessChecks für Unternehmen vo von Die PRO:FIT.MACHER Vorschau
25.03.2015

Die PRO:FIT.MACHER stellen die Online-Versionen ihres erfolgreichen FitnessChecks für Unternehmen vo

Die neue Online-Version des FitnessCheck für Unternehmen von Die PRO:FIT.MACHER ist das praktikable Instrument für eine schnelle und umfassende Unternehmensanalyse.