Ausbildung zum/zur Europasekretär/in (International Office Management) optional IHK geprüft

Von: Euro Akademie Köln  05.05.2011
Keywords: Ausbildung, Weiterbildung, Fortbildung

Europasekretäre/Europasekretärinnen führen weitgehend selbstständig die in einem Vorzimmer oder einem Sekretariat anfallenden Arbeiten aus. Dabei arbeiten sie mit besonderer Ausrichtung auf fremdsprachliche Aufgaben. Sie verfügen in der Regel über zwei Fremdsprachen. Europa-sekretäre/Europasekretärinnen arbeiten hauptsächlich in deutschen oder ausländischen export- und/oder importorientierten Handels- oder Produktionsunternehmen. Dort sind sie meist in Export- oder Vertriebsabteilungen eingesetzt. Sie arbeiten ebenso in Dienstleistungsunternehmen, z.B. bei Speditionen oder Touristikunternehmen. Im schriftlichen Bereich nutzen Europasekretäre/Europasekretärinnen sowohl in der Muttersprache als auch in den Fremdsprachen Text- und Datenverarbeitungsgeräte. Europasekretäre/Europasekretärinnen erledigen fremdsprachliche Geschäftskorrespondenz. Sie fassen Geschäftsbriefe nach Diktat oder Stichworten ab und setzen Routinebriefe aus gespeicherten Textbausteinen zusammen. Hierbei beachten sie immer die formalen Vorschriften und die Gestaltungspraktiken, die in den Ländern der jeweiligen Zielsprache gelten. Sie verfügen hierfür über gute Kenntnisse der Alltagssprache, der branchenspezifischen Fachsprache hinsichtlich des Wortschatzes, der Redewendungen, der Grammatik, der Rechtschreibung und der Zeichensetzung in Wort und Schrift. Europasekretäre/Europasekretärinnen haben häufig Kundenkontakte in der jeweiligen Fremdsprache, z.B. in Form von Telefongesprächen. Auch übernehmen sie bei der Betreuung fremdsprachlicher Firmenbesucher Dolmetscheraufgaben. Europa-sekretäre/Europasekretärinnen verwalten Schriftgut und Fachinformationen und führen und verwalten die Ablage. Sie koordinieren eigenverantwortlich Termine für die Vorgesetzten und die Mitarbeiter/innen (oder in Zusammenarbeit mit ihnen).

Europasekretäre/Europasekretärinnen vertreten die Vorgesetzten während deren Abwesenheit.
Sie arrangieren Geschäftsreisen, Konferenzen und Besprechungen. Für Besprechungen führen sie auch die Protokoll-Notizen.

Europasekretäre/Europasekretärinnen nehmen auch Leitungs- und Führungsfunktionen wahr, z.B. als Chefsekretär/in im Fremdsprachensekretariat.

Es fallen insbesondere außenorientierte, kontaktbetonte Tätigkeiten an (z.B. bei der Betreuung ausländischer Gäste).


Im Rahmen von Geschäftsreisen sind gegebenenfalls auch auswärtige Tätigkeiten an wechselnden Orten (mit zum Teil auswärtiger Unterbringung) möglich.

Keywords: Ausbildung, Direktinsassistent, Europasekretär, Europasekretärin, Fortbildung, Fremdsprachen, Fremdsprachenkorrespondent, Fremdsprachensekretär, Fremdsprachensekretärin, Geschäftsführungsassistentin, Lehrgänge in Köln, Management Assistant, Vorstandassistentin, Vorstandsassistent, Weiterbildung,

Euro Akademie Köln kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Euro Akademie Köln

05.05.2011

Bachelor Programm BA(Hons.)

Dauer: 24 Monate in Köln und 12 Monate im Ausland, insgesamt 36 Monate Abschlüsse: IHK Abschluss als geprüfter/e Fremdsprachenkorrespondent/in in Englisch optional IHK Abschluss als geprüfter/e Fremdsprachenkorrespondent/in in Französisch oder Spanisch Europasekretär/in ESO optional mit Abitur oder Fachhochschulreife mit Wirtschaft (HöHa) zusätzlich der IHK Abschluss Fremdsprachensekretär/in optional mit Prüfungen internationaler IHKs - London Chamber of Commerce and Industry LCCI - Chambr


05.05.2011

Ausbildung zum European Management Assistant

Dauer: 30 Monate Abschlüsse: IHK Abschlüsse als geprüfter/e Fremdsprachenkorrespondent/in in Englisch und Französisch und Spanisch European Management Assistant ESO mit Abitur oder Fachhochschulreife mit Wirtschaft (HöHa) zusätzlich der IHK Abschluss Europasekretär/in optional mit Prüfungen internationaler IHKs - London Chamber of Commerce and Industry LCCI - Chambre de Commerce d´Industrie de Paris CCIP - Cámara Oficial de Comercio e Industria de Madrid COCIM mit Abitur oder Fachhoch


05.05.2011

Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondent IHK geprüft in Englisch/Französisch/Spanisch

Untericht durch Muttersprachlern Einsatz modernster Informationstechnologie, so erhält jeder SChüler zu Beginn seiner Ausbildung ein AppleMacBook kostenlos zur Verfügung gestellt