Feuerwear – Brandheiß durch den Winter

Feuerwear – Brandheiß durch den Winter von Feuerwear

Von: Feuerwear  10.11.2006

Wo gibt es Ryan, Walter, Bill und Co.?Erhältlich sind die Feuerwear Produkte im Online-Shop unter www.feuerwear.de.Wer sich seine Tasche lieber persönlich aussuchen möchte, kann dies in Geschäften in Berlin, Bonn, Darmstadt, Düren, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Landau, Lübeck, und Wiesbaden tun.Weitere Läden folgen in Kürze und werden im Internet bekannt gegeben. Wer steckt dahinter?Designer der Taschen und Gürtel ist der Diplom-Ingenieur Martin Klüsener. Er wurde am 17.02.1979 in Euskirchen geboren und begeisterte sich bereits während seiner Schulzeit für die Arbeit an der Nähmaschine. In seiner Ausbildung zum Bekleidungstechnischen Assistenten in Köln lernte er die Feinheiten des Handwerks. Er studierte an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach Bekleidungstechnik im Schwerpunkt Bekleidungsfertigung und schrieb seine Diplomarbeit über den Aufbau eines Taschenlabels. Seit Oktober 2005 gestaltet und verkauft er Feuerwear Produkte. Die IdeeWer kennt sie nicht, die Feuerwehr? Knallrote, riesige Fahrzeuge mit überdimensional großen Leitern. Starke Männer in Schutzanzügen, immer in Eile. Immer dabei ist jede Menge Schlauch. Dieser hat jetzt ein weiteres Gesicht. Aus Feuerwehrschlauch werden Feuerwear Produkte. Das äußerst robuste Material besteht aus Polyester und Gummi und kann einem enormen Druck widerstehen.Aus weißem und in verschiedenen Rottönen gefärbtem Feuerwehrschlauch kreiert der Designer Martin Klüsener Taschen, Gürtel und andere Accessoires.Alle Feuerwear Produkte sind handgefertigte Einzelstücke.