Neu für Rennrad-Fans: Rad.RoutenPlaner. 4.0

Von: Landscape Ges. für Geo-Kommunikation mbH  29.06.2006
Keywords: Radtouren-Planer

Karlsruhe, den 28. Juni 2006: Rennrad fahren ist Trend. Die Wellen der Begeisterung schlagen immer zur Tour de France besonders hoch. Viele ambitionierte Hobby-Rennradfahrer wollen es dann Jan Ullrich Co. gleich tun und suchen die Herausforderung auf der Straße. Sie kommen mit dem neuen Rad.RoutenPlaner. 4.0 voll auf ihre Kosten. Das Gemeinschaftsprodukt von MAP GUIDE und dem TVG Verlag bringt sportlich orientierte Radfahrer auf Touren. Die DVD enthält eine sorgfältig digitalisierte Mitteleuropakarte für das straßengenaue Routing sowie eine umfassende Ortsdatenbank. Individuell geplante Touren können mit bis zu 80 Zwischenstationen versehen werden. Mit dem Tour-Assistenten lassen sich Rundtouren von jedem beliebigen Startpunkt aus planen, wobei die Länge der Tour frei definierbar ist. Zudem enthält der neue Rad.RoutenPlaner aufbereitete Vorschläge für 175 Rennradtouren, die alle durch landschaftlich besonders reizvolle Gegenden führen. Zugeschnitten auf den Bedarf des ambitionierten Rennradfahrers gibt das Programm nur Routen über asphaltierte, nicht sturzgefährliche Strecken aus. Sportliche Fahrer, die die Herausforderung suchen, werden sich über die grafische Darstellung von Höhenprofilen und die Angabe von Steigungen in Prozent freuen. Dieses nützliche Feature hilft, Touren zu planen, die dem eigenen Leistungsvermögen entsprechen. Mehr und mehr Rennradfahrer verlassen sich zur Orientierung nicht nur auf Straßenschilder und -karten, sondern sind mit GPS-Gerät, Pocket PC oder Organizer unterwegs. Dem trägt der Rad.RoutenPlaner. 4.0 jetzt Rechnung. Erstmals gibt es eine Funktion, mit der die am heimischen PC geplante Tour bzw. Karte und Wegliste auf Garmin GPS-Geräte (mit USB-Schnittstelle), PalmPilot und Pocket PC exportiert werden kann. Wer nicht nur in die Pedalen treten möchte, findet auf der DVD eine Fülle von Informationen und Anregungen für die abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. So lässt mit der Umkreissuche innerhalb eines frei wählbaren Radius oder der Korridorfunktion Sehenswertes entlang der Strecke ermitteln. Diese so genannten Points of Interest sind übersichtlich in sieben Kategorien gegliedert und randvoll mit Adressen von z.B. Erlebnisparks, Spaßbädern, Zoos, Burgen und Schlössern. Angaben zu Jugendherbergen, Ferienwohnungen und Campingplätzen sind ebenso enthalten wie Restaurant- und Hoteltipps aus dem Varta-Führer. Eine in der Version 4.0 neu hinzugekommene Datenschicht mit Informationen zu Alpenpässen, wie z.B. Höhe, Steigung und Straßenzustand, rundet das Angebot ab. Der RadRouten.Planer. 4.0 ist für 24,95 Euro im Handel erhältlich oder zu bestellen und www.travelandmobile.de

Keywords: Radtouren-Planer

Landscape Ges. für Geo-Kommunikation mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken