Zielführung per Notebook - Eine preiswerte Alternative zum Navi

Von: Landscape Ges. für Geo-Kommunikation mbH  27.09.2006

Karlsruhe, den 26. September 2006: MAP GUIDE erweitert mit dem GPS-Pilot das Angebot im Bereich der Reise- und Freizeitplanung. In Kombination mit einem GPS-Empfänger bringt das kleine Tool die Version 2006/2007 des Marco Polo Großen Reiseplaner auf dem Notebook zum Sprechen. Ermöglicht wird dies durch die so genannte Text-to-Speech-Technologie. Sie liefert das Schweizer Unternehmen sVOX, mit dem MAP GUIDE kürzlich eine Kooperation geschlossen hat. sVOX gilt als führend in diesem Segment und ist in über 30 Ländern aktiv. Der GPS-Pilot bietet als kleine Lösung eine preiswerte Alternative zu teuren Navigationssystemen. Die Routingfunktionen sind das Herzstück des Marco Polo Großen Reiseplaner 2006/2007. Sie basieren auf detailliertem Kartenmaterial. Für die neue Version wurde jetzt auch Frankreich komplett hausnummerngenau erfasst, so dass nun digitale Stadtpläne bis in den Hausnummernbereich für Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz enthalten sind. Zusätzlich gibt es stadtplangenaue Daten für ausgewählte europäische Metropolen wie z.B. Madrid, London, Stockholm und Oslo. Das Premium-Routing des Marco Polo Großen Reiseplaner gewinnt jetzt zusätzlich an Wert. Denn mit dem neuen GPS-Pilot können sämtliche Strecken, die mit der Version 2006/2007 geplant wurden, zur Zielführung per Notebook genutzt werden. Die Text-to-Speech-Technologie von sVOX sorgt dafür, dass der GPS-Pilot die Wegliste der ermittelten Route gewissermaßen vorliest. Zugleich ortet der erforderliche GPS-Empfänger die jeweilige Fahrzeugposition, visualisiert sie in der Karte auf dem Notebook und veranlasst die nächste Fahranweisung. Dabei überzeugt der GPS-Pilot durch die Ausführlichkeit der Sprachausgabe. Die Genauigkeit des Kartenmaterials nutzend, werden nicht nur einfache Anweisungen wie 'links abbiegen' oder 'rechts halten' gegeben, sondern Straßennamen und sogar Hausnummern angesagt. Darin liegt ein wesentlicher Vorteil gegenüber herkömmlichen Navigationssystemen. Zudem ist die Kombination aus Marco Polo Großer Reiseplaner mit GPS-Pilot und GPS-Empfänger deutlich preiswerter als ein vollwertiges Navi. Sie bietet allen, die auf vor Reise- bzw. Fahrtantritt geplanten Strecken unterwegs sind, eine echte Alternative.


Landscape Ges. für Geo-Kommunikation mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken