Fachbeitrag zu Human Resources

Von: Michael Wildt - Gastronomie & Hotellerie Coach  11.07.2014
Keywords: Personal Coach

Zickenkrieg - oder das perfekte Serviceteam Wer kennt folgende Situation nicht? Ein Inhaber geführtes kleines Hotel, der Chef steht in der Küche und die Chefin kümmert sich um Reservierung, Zimmer und Tresen. Im Restaurant gibt es für das Mittag- und Abendgeschäft zwei Stationen mit zwei Servicekräften. Gegenseitige Hilfe im Service? Fehlanzeige! Tische werden nicht bedient bzw. abgeräumt und der Gast wartet sehr lange auf die Rechnung. Auf Nachfrage hin erhält der Gast meistens die Antwort: „Ist nicht meine Station, wenden Sie sich an meine Kollegin“. Bei Nachfrage des Inhabers: „Da erhalte ich kein Trinkgeld, und die Kollegin hilft mir auch nicht“. Das Ergebnis - unzufriedene Gäste und ein sehr erregter Inhaber. Ein Einzelfall? Keineswegs! Fakt ist, der Betreiber ist mit der Führung seines Hotels voll ausgelastet und hat keine Zeit für interne Schulungen. Außerdem steht er auf dem Standpunkt, dass ausgebildete Fachkräfte alles gelernt haben müssten. Weit gefehlt! Jetzt ist es an der Zeit einen Gastronomie-Coach zu engagieren, der mit dem nötigen Know How, die Situation analysiert und interne Maßnahmen wie Teamaufbau, Hilfsbereitschaft, Verkauf am Tisch des Gastes und Umgang mit Beschwerden durchführt. Das Ziel - Zufriedene Gäste, die gerne wiederkommen - Zufriedene Servicekräfte, die in diesem Restaurant gerne arbeiten - Zufriedene Betreiber, die mit Ihrem Hotel über Jahre erfolgreich sind. Autor, Michael Wildt, 12.06.2014

Keywords: Personal Coach

Michael Wildt - Gastronomie & Hotellerie Coach kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken