OnVista ist reichweitenstärkstes Finanzportal

Von: OnVista Group  10.08.2006

Köln, 9. August 2006.- Im Juli 2006 erzielte das Finanzportal OnVista laut IVW-Online-Reichweitenstatistik 8,2 Mio. Besuche (Visits) und 67,0 Mio. Seitenabrufe (PageImpressions). Damit behauptet www.onvista.de nicht nur die Marktführerschaft unter den spezialisierten Finanzportalen, sondern ist auch unter allen IVW-gemessenen Websites (inkl. der General-Interest-Portale) das reichweitenstärkste Wirtschafts- und Finanzangebot. Von den insgesamt 67,0 Mio. PageImpressions bei OnVista entfallen 55,6 Mio. auf die Unterkategorie Wirtschaft Finanzen, der Rest auf die ausschließlich mit Wirtschaftsinhalten bestückte Homepage. An zweiter Stelle im Ranking folgt mit großem Abstand T-Online (27,5 Mio. Seitenabrufe). Damit ist OnVista doppelt so groß wie der nächste Wettbewerber. Den dritten Platz belegt Finanztreff.de mit 27,1 Mio. Seitenabrufen in der entsprechenden Kategorie. Wie nahezu alle anderen Angebote im Segment verlor auch OnVista gegenüber dem Vormonat bei den Seitenabrufen in der relevanten Kategorie (-13%). Grund hierfür sind wahrscheinlich die mit der Sommer- und Ferienzeit einhergehenden schwächeren Börsenhandelsaktivitäten: Mit rund 329 Mrd. € verbuchten die deutschen Wertpapierbörsen im Juli ein Umsatzminus von 26% (444 Mrd. € im Vormonat). Unter den Finanzsites der Online-Broker erzielte das Internetangebot von Cortal Consors im Juli in der Kategorie Wirtschaft Finanzen 24,3 Mio. PageImpressions (-12%). Andere Direktbanken wie Comdirect oder DAB Bank melden ihre Abrufzahlen nicht an die IVW.