Sedo bietet weltweit als erste Domainbörse Kreditfinanzierung für Domains

Von: Sedo  19.06.2006
Keywords: Internet-dienstleistung

[Köln, 19.06.06] Sedo.com, die weltweit größte Handelsplattform für Internet-Domainnamen, bietet ab sofort als erste Börse weltweit eine Kreditfinanzierung für den Kauf von Domainnamen an. Da gute Domainnamen wertvolle und entsprechend teure Wirtschaftsgüter sind und vielfach für fünf- bis siebenstellige Summen den Besitzer wechseln, möchte es die Sedo GmbH Investoren und Unternehmen erleichtern, Domains dieser Größenordnung kaufen zu können. Etwa ab einem Investitionsvolumen von 10.000 Euro steht der innovative Finanzservice zur Verfügung. Für die Umsetzung des Modells hat Sedo das US-Partnerunternehmen Domain Capital gewonnen. Mit diesem Schritt reagiert Sedo als erste Handelsbörse auf die Preisentwicklung der letzten Monate und Jahre. Seit Beginn dieses Jahres wurden über Sedo schon mehr als 200 Domains für fünf- bis siebenstellige Beträge verkauft. 'Wir setzen heute das um, was beispielsweise im Immobilien- oder Autohandel schon lange eine Selbstverständlichkeit ist', sagt Tim Schumacher, Geschäftsführer der Sedo GmbH. 'Domains sind sicherlich keine alltägliche Handelsware, aber der Markt funktioniert nach ähnlichen Prinzipien. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden damit erweiterte Handlungsspielräume geben können.'

Keywords: Internet-dienstleistung