Sedo verzeichnet über 1 Million geparkte Domains

Von: Sedo  10.03.2006
Keywords: Internet-dienstleistung

'Das Ergebnis macht uns alle sehr stolz, zumal wir 2003, ein Jahr nach dem Start des Produkts Domain-Parking gerade einmal etwa 50.000 geparkte Domains hatten. Anfang 2004 waren es bereits 200.000, und zu Beginn des Jahres 2005 hatten wir mit gut 500.000 geparkten Domains einen Zuwachs von 150%. Bis Anfang 2007 erwarten wir wiederum eine Steigerung auf über 1,5 Millionen geparkte Domains. Unser Ziel ist es, nicht nur die international größte Domainhandelsplattform zu bleiben, sondern auch der größte Parkinganbieter weltweit zu werden. Denn wenn man bedenkt, dass fast 50% aller registrierten Domains immer noch ungenutzt bzw. ohne eigenen Inhalt sind, haben wir noch eine Menge zu tun' so Tim Schumacher, Geschäftsführer der Sedo GmbH. Hintergrund Beim Domain-Parking leiten Domain-Inhaber ihre ungenutzten Domains auf Sedo weiter und stellen diese als Werbeflächen zur Verfügung. Zum einen verdienen sie damit nebenbei Geld, zum anderen steigen die Verkaufschancen aufgrund des sichtbaren Verkaufshinweises auf der Webseite enorm. Für jede geparkte Domain erhält man noch zusätzlich sehr aufschlussreiche und detaillierte Statistiken. Aktuell verdienen über 100.000 Kunden durch Domain-Parking mit ihren ungenutzten Domains Geld. Was das Geschäftsmodell 'gezahlt wird, wenn es klick macht' betrifft, sprechen Branchen-Fachleute sogar von einem kometenhaften Aufstieg, der noch lange anhalten wird. Beispiele für geparkte Domains finden Sie unter: www.zins.de www.wrestling.de

Keywords: Internet-dienstleistung