Geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in IHK

Von: Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH  19.09.2011
Keywords: Weiterbildung, Event Management, Berufliche Weiterbildung

Mit dem Abschluss zum/r Veranstaltungsfachwirt/in IHK qualifizieren Sie sich deutlich gegenüber anderen Bewerbern aus der Branche durch fundierte Fach- und Führungskompetenz. Die Aufstiegsfortbildung zum Veranstaltungsfachwirt vermittelt zielgerichtet relevante Fachkenntnisse im Bereich der Planung, Steuerung und Kontrolle von Veranstaltungen unter Anwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente. Darüber hinaus sind Dynamik, Flexibilität und Belastbarkeit drei wichtige Eigenschaften für den Erfolg als Veranstaltungsfachwirt. Als geprüfte/r Veranstaltungsfachwirt/in haben Sie vielfältige berufliche Perspektiven. Ob selbstständig, als leitender Mitarbeiter einer Eventagentur oder externer Dienstleister - Sie übernehmen viel Eigenverantwortung. Als verantwortlicher Projektleiter nehmen Sie die Organisation von Messen, Tagungen, Kongressen, Kunst-, Kultur-, Musik- oder Sportveranstaltungen selbst in die Hand und leiten Mitarbeiter für die verschiedenen Phasen der Projektdurchführung an.

Ziel ist die Vorbereitung auf die anerkannte Aufstiegsfortbildungsprüfung zum/r „Gepüfte/n Veranstaltungsfachwirt/-in“ IHK. Diese Prüfung ist die höchste-nichtakademische Qualifikation für die Eventwirtschaft.

Diese Aufstiegsfortbildung ist interessant für Event Manager und ausgebildete Veranstaltungskaufleute aus der Business-Event- und Public-Event-Branche sowie sonstige Eventschaffende, die über einschlägige Berufserfahrung in der Eventwirtschaft und die Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung verfügen.


IHK-Prüfungsvoraussetzungen für den Prüfungsteil
„Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ (WQ):


• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur „Veranstaltungskaufmann/-frau IHK“  oder
• 1 Jahr Berufspraxis bei abgeschlossener Berufsausbildung im kaufmännischen bzw. verwaltenden oder gastgewerblichen Bereich
• 2 Jahre Berufspraxis bei abgeschlossener Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
• 4 Jahre Berufspraxis ohne abgeschlossene Ausbildung


IHK-Prüfungsvoraussetzungen für den Prüfungsteil
„Handlungsfeldspezifische Qualifikationen“(HQ):


• Absolvierung des Prüfungsteils „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, der nicht länger als 5 Jahre  zurückliegt
• Mindestens 1 Jahr Berufspraxis im Falle einer mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur    „Veranstaltungskaufmann/-frau IHK“
• 2 Jahre Berufspraxis bei abgeschlossener Berufsausbildung im kaufmännischen bzw. verwaltenden oder gastgewerblichen Bereich
• 3 Jahre Berufspraxis bei abgeschlossener Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
• 5 Jahre Berufspraxis ohne abgeschlossene Ausbildung






Keywords: Berufliche Weiterbildung, Event Management, Event Manager, Eventbereich, Geprüfte Veranstaltungsfachwirtin IHK, Geprüfter Veranstaltungsfachwirt IHK, Veranstaltungsfachwirt IHK, Veranstaltungsfachwirtin IHK, Weiterbildung,

Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation IHK von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation IHK

Allrounder für Büro und Sekretariat!


Bürokaufmann/-frau IHK von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Bürokaufmann/-frau IHK

Allrounder für Büro und Sachbearbeitung!


Industriekaufmann/-frau (IHK) von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Industriekaufmann/-frau (IHK)

Fit für die Industrie!


Medienkaufmann/frau Digital und Print (IHK) von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Medienkaufmann/frau Digital und Print (IHK)

Ihr Weg in die Verlagswelt!


Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation IHK von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation IHK

Ihr Weg in die Werbebranche!


19.09.2011

Duales Studium

Duales Studium: Veranstaltungskaufmann/-frau IHK + Bachelor Betriebswirtschaft (B.A.) Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien IHK + Bachelor Betriebswirtschaft (B.A.) Das neue Duale


Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien IHK von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien IHK

Fit für die Medienbranche!


Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK) von Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH Vorschau
19.09.2011

Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)

Eventmanagement in Theorie und Praxis!