Mietmessestände - online bestellen, in Hannover, Moskau oder Dubai

Mietmessestände - online bestellen, in Hannover, Moskau oder Dubai von Zenit-Messebau GmbH | Messestände und Messedesign

Von: Zenit-Messebau GmbH | Messestände und Messedesign  02.01.2011
Keywords: Corporate Design, Messebau, Messedesign

Oberberg Online und Zenit Messebau GmbH haben einen dritten Online-Mietmessestand fertig gestellt. Das Online-Mietkonzept ist "Design zum Selbermachen" und 2010 ins Netz gestellt worden. Online-affine Unternehmen haben es zuerst entdeckt und so sind auf der Internetmesse dmexco 2010 direkt mehrere Mietmessestände mit Hilfe der Anwendung realisiert worden.

Die einzelnen Modelle sind nach Messestädten benannt. Der nun neue und konfigurierbare Mietmessestand heißt z.B. "Messestand München" und lässt sich im Webbrowser gestalten. Mit wenigen Klicks kann man sich das Design in wenigen Minuten zusammenstellen und viel Zeit in der Messevorbereitung gewinnen. Einem individuellen Firmendesign gehört das Hauptaugenmerk. Die Nutzung ist einfach: Grundarchitektur auswählen, eigenes Firmenlogo hochladen, Farben für Wände und Teppich (Bodenbelag) auswählen, fertig ist das Grundkonzept des neuen Mietmessestands.  Erst nach dem gewünschten Resultat wird einem Mausklick und Eingabe des Firmennamens eine verbindliche Anfrage generiert. Also erst nach der Automatisierung und dem eigenen Designvorschlag sind dann die Messebauer aus Köln gefragt. Die Architekten von Zenit Messebau passen das Design der tatsächlichen Hallensituation an und übernehmen die oft lästige und oft sehr technische Routinearbeit. Sie kümmern sich um die Details, und um Richtlinien der Messeveranstalter. Dazu gehören z.B. Brandvorschriften, Statik,  Aufhängung von Lasten oder Verkabelungen in der Messehalle.

Die beiden ersten Mietmessestände, d.h. der "Messestand Köln" und "Messestand Berlin" sind durch Banner und eine gute Fernwirkung gekennzeichnet. Der "Messestand München, also der neue Mietmessestand, ist größer und auf ca. 100 - 200 Quadratmeter ausgelegt. Hohe Rückwände schaffen eine eigene Firmenwelt. Ein modularer Infocounter und Stehtische mit angebauten Multimedia-Stelen und eine Besprechungskabine gehören zur Grundausstattung.

Die Beleuchtung  befindet sich über den Standwänden (Auslegestrahler) als auch im abgehängten Traversensystem. Die Freifläche für Exponate  ist recht großzügig bemessen. Eine solche Art der Firmenpräsentation erfordert in der Planung normalerweise viele Stunden, im Webbrowser geht es in nur wenigen Minuten, dazu sogar direkt im eigenen Corporate Design. Kurzum, dieser Mietmessestand ist ideal für aufwändige Firmenpräsentationen.

Der Mietmessestand wird natürlich nicht nur in München gestellt. Auch im fernen Moskau, in Dubai oder in Hannover gilt das Angebot des Messebauers. Exportorientierte Unternehmen profitieren davon in besonderer Weise. Ein stringentes Firmendesign gewährleistet der Nutzer letztlich selbst, nur mit ein paar Mausklicks. Die Standardisierung der Bauteile macht den modularen Stand dazu kostengünstig. Direkt zur Anwendung geht es hier: http://www.zenit-werbung.com/corporate-design-konfigurator.html

Gerhard Ruhr
Tel: 02203-9141 35

Keywords: Ausstellungsbau, Corporate Design, Markenarchitektur, Messebau, Messedesign, Messekonzeption, messestand mieten, Messestandgestaltung,

Zenit-Messebau GmbH | Messestände und Messedesign kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken