Leverkusen (pressrelations) - Bayer MaterialScience will Polyurethan-Systemgeschäft der Dr. Delis A

Von: Bayer Industry Services Bayerwerk  20.11.2007
Keywords: Industrie

Finanzielle Details der Transaktion werden nicht bekannt gegeben. Bayer arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Dr. Delis zusammen. Das Unternehmen betreut kleine und mittelständische Kunden in südosteuropäischen Ländern wie Griechenland, Rumänien, Bulgarien, Serbien und Zypern. Bayer etabliert mit der Übernahme als erster großer Polyurethan-Produzent eine eigene Systemhausaktivität in diesen Ländern. 'Mit der Akquisition wollen wir der steigenden Bedeutung der Wachstumsmärkte in Südosteuropa Rechnung tragen und unser Engagement bei der Betreuung der Kunden in dieser Region weiter verstärken', erläutert Peter Vanacker, Leiter der Business Unit Polyurethanes und Mitglied des Executive Committee von Bayer MaterialScience. 'Unser weltweites BaySystems-Netzwerk ermöglicht es, aktuelle Polyurethan-Innovationen und -anwendungen zügig in den Markt einzuführen. Künftig werden auch unsere Kunden in Südosteuropa von dem schnellen und flexiblen Technologietransfer profitieren.' Schwerpunkte der PUR-Geschäftsaktivitäten von Dr. Delis sind Hartschäume für die Bau- und Isolierungsindustrie, außerdem der Bereich Polyurethan-Formschaum sowie die Schuhindustrie. Das Systemhaus ist in diesen Branchen gut bekannt und verfügt über umfangreiches Know-how sowie jahrzehntelange Erfahrung. Zum Netzwerk von Systemhäusern in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) von Bayer MaterialScience gehören außerdem die BaySystems BÜFA GmbH Co. KG, die vor allem den deutschen Markt betreut, BaySystems Northern Europe A/S für Skandinavien, die baltischen Länder und das nördliche Osteuropa, BaySystems CentralEurope für die Länder Mitteleuropas, BaySystems RUS für die GUS-Staaten, BaySystems Italia S.p.A. für Italien, BaySystems Iberia für die iberische Halbinsel, BaySystems Pearl für den Nahen Osten sowie das Systemhaus in Nigel für das südliche Afrika. Über BaySystems(r):Seit dem 1. März 2007 hat Bayer MaterialScience sein gesamtes Polyurethan-Systemgeschäft unter der Dachmarke BaySystems(r) zusammengefasst. Diese Veränderung betrifft nicht nur bestehende Produktmarken in diesem Segment, sondern auch das weltweite Netz von Polyurethan-Systemhäusern und den Kundensupport des Unternehmens. Weitere Informationen über BaySystems(r) sind unter www.bayer-baysystems.com zu finden.

Keywords: Industrie

Bayer Industry Services Bayerwerk kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken