Trikotsätze für 120 Leverkusener Jugend-Mannschaften: Nachwuchsfußballer kicken mit CURRENTA-Logo au

Von: Bayer Polymers AG  02.04.2008
Keywords: Sport

'Gerade den Fußballsport zu fördern war und ist uns ein besonderes Anliegen, zählen doch die in dieser Sportart gezeigten Eigenschaften wie Teamgeist, Kampfbereitschaft und Siegeswille auch zu den CURRENTA-Qualitäten.' Beim anschließenden Torwand-Schießen konnten zwei der Nachwuchskicker gegen Rudi Völler antreten. Im Dezember vergangenen Jahres hatte CURRENTA (damals noch Bayer Industry Services) die Mitarbeiter aus Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen dazu aufgerufen, sich um einen Jugend-Trikotsatz mit dem Logo der neuen Marke 'CURRENTA' zu bewerben. Insgesamt wurden 218 Gewinner-Mannschaften ermittelt. Vor der Auslieferung musste ein großer logistischer Aufwand bewältigt werden: Die Vereine konnten zwischen fünf Trikot- und je sechs Hosen- und Sockenfarben auswählen. Darüber hinaus mussten für die sieben bis 14-jährigen Kicker aus der F- bis C-Jugend unterschiedliche Kleidergrößen berücksichtigt werden. Jedes Team bekam so eine individuell zusammengestellte Ausstattung. Mit der Übergabe der Trikots ist die Sponsoring-Aktion aber noch nicht abgeschlossen: Alle Gewinner-Teams sind aufgefordert, bis zum 15. Mai 2008 ein originelles Mannschaftsfoto mit den neuen Trikots einzusenden. Die fünf besten Bilder werden prämiert.

Keywords: Sport

Bayer Polymers AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken