Der Teufel von Köln und Meister Hansen, der Scharfrichter von Siegburg

Der Teufel von Köln und Meister Hansen, der Scharfrichter von Siegburg von ratio-books

Von: ratio-books  28.09.2008
Keywords: Verlagsdienstleistungen

„Im Oberbergischen an der Sieg gibt es in Wäldern und Tälern viele hundert heimliche Plätzchen, wo Sagen und Märchen goldiger als anderswo die Flügel entfalten“, so beginnt Wilhelm Herchenbach (1818-1889, einer der bekanntesten Volks- und Jugendschriftsteller des 19. Jahrhunderts) sein Märchen „Die Rose vom Seligenthal“. Im heutigen Rhein-Sieg-Kreis aufgewachsen, sind es die Plätze seiner Kindheit, die auch ihm als Erzähler Flügel verliehen haben: Köln, Bonn, das Siebengebirge, Siegburg mit seinen Stadtteilen Brückberg, Kaldauen, Schneffelrath und Wolsdorf, Hangelar, Troisdorf, Lohmar, Hennef und vor allem Neunkirchen, das Dorf seiner Kindheit, mit benachbarten Orten wie Eischeid, Hermerath und Köbach. Dies sind nur einige der Städte und Orte, die uns in der vorliegenden Auswahl der schönsten Erzählungen, Märchen und Sagen von Wilhelm Herchenbach begegnen und uns in eine lange vergangene Zeit unserer Heimat zurückzuführen vermögen… Zwölf der schönsten, phantasievollsten und interessantesten Erzählungen („Meister Hansen, der Scharfrichter von Siegburg“ u.a.), Märchen („Die Rose vom Seligenthal“ u.a.) und Sagen („Der Teufel von Köln“ u.a.) Wilhelm Herchenbachs werden durch den vorliegenden, reich mit Originalillustrationen ausgestatteten Band – von Michael Herchenbach zusammengestellt und eingeleitet –nach über 70 Jahren nun endlich wieder der Öffentlichkeit zugänglich und auf dem Buchmarkt verfügbar. Die Lektüre macht Lust auf mehr!
Hardcover plus Schutzumschlag, 16x24 cm, fest gebunden; 319 Seiten, 36 Illustrationen, ISBN 978-3-939829-06-5; € 19,80

Keywords: Verlagsdienstleistungen