1. Platz bei TopJob für itemis in der Kategorie »Mitarbeiterentwicklung & -perspektive«

1. Platz bei TopJob für itemis in der Kategorie »Mitarbeiterentwicklung & -perspektive« von itemis AG

Von: itemis AG  02.02.2009
Keywords: Auszeichnungen

TopJob sucht alljährlich mittelständische Arbeitgeber, die sich durch besondere Personalstrategien und ein hohes Verantwortungsbewusstsein gegenüber ihrer Mitarbeiter auszeichnen. Prof. Dr. Heike Bruch, Institutsleiterin der Universität St. Gallen, untersucht die Teilnehmer in einzelnen Bewertungsschritten. 100 Unternehmen werden auf diese Art und Weise ausgezeichnet. Auch itemis musste sich dem strengen zweistufigen Verfahren stellen: Zunächst wurde eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt, anschließend wurden die HR-Leiter zu ihrer Personalarbeit befragt. 212 Teilnehmer wollten in das Ranking 2009 aufgenommen werden, itemis platzierte sich an vorderster Position der letztlich nur 100 ausgezeichneten Unternehmen. In den Kategorien »Internes Unternehmertum«, »Familienorientierung und Demografie« sowie »Führung und Vision« gelang es itemis, unter den besten zehn teilnehmenden Unternehmen und damit der Preisträger des achten Platzes in der Gesamtwertung zu sein.  

Den Preis entgegen nahm der Prokurist der itemis AG, Jens Trompeter. »Das Personal ist unser Erfolgsfaktor. Deshalb unterstützen wir eine fachliche und persönliche Entwicklung«, erklärt er. Und weiter: »An TopJob beteiligen ausschließlich Unternehmen, bei denen Personalarbeit einen hohen Stellenwert genießt. In einem solch starken Umfeld zu einem der 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand gekürt zu werden und sogar noch einen Kategoriesieg zu erringen, motiviert unsere Mitarbeiter und macht uns für hoch qualifizierte Arbeitnehmer zukünftig noch attraktiver.« Die Gründer und Geschäftsführer von itemis, Jens Wagener und Wolfgang Neuhaus, zeigten sich ebenso erfreut wie ihr Prokurist: »Wir freuen uns sehr, dass wir bei TopJob so gut abgeschnitten haben. Wir haben unsere Strategie im Bereich Personalarbeit in den vergangenen Jahren immer weiter ausgebaut und sind froh, dass unser Bemühen Früchte trägt. Wir sehen hier deutlich, dass unsere Mitarbeiter zufrieden mit uns sind. Das macht uns sehr glücklich und motiviert uns, uns weiter für ihre Bedürfnisse einzusetzen.«  

Den Kategoriesieg »Mitarbeiterentwicklung und –perspektive« verdiente sich itemis  unter anderem durch ihre Einführung neuer Mitarbeiter in das Unternehmen.  Ein intensives, 13-wöchiges Einarbeitungsprogramm ermöglicht es, »Neuankömmlinge« auf das Unternehmen einzustimmen. Außerdem war auch das 4+1-Arbeitszeitmodell, bei dem Mitarbeiter einen Tag der Woche zur persönlichen Weiterbildung zur Verfügung steht, und die Projektnachbereitung ausschlaggebend für die Auszeichnung. Lernfortschritte und Perspektiven für Mitarbeiter  sind bei itemis ebenso gegeben wie die konsequente Umsetzung strategischer Ziele. Das TopJob-Auswahlverfahren Die Unternehmen werden in fünf Kategorien bewertet: Neben »Führung & Vision«, »Motivation & Dynamik«, »Kultur & Kommunikation«, »Mitarbeiterentwicklung & -perspektive« und »Familienorientierung & Demografie«, kommt auch der Schwerpunkt »Internes Unternehmertum« unter die Lupe. Die Besten – so auch itemis – sind Träger des Gütesiegels TopJob 2008.  

Der TopJob-Mentor Die Initiative TopJob möchte mittelständische Arbeitgeber dabei unterstützen, ihre besonderen Qualitäten öffentlich bekannt zu machen. Wolfgang Clement  unterstützt dieses Anliegen als Mentor; bereits in seiner Zeit als Bundeswirtschaftminister lag ihm der Mittelstand besonders am Herzen. »Ohne die Mittelständler geht in Deutschland gar nichts«, ist sich Clement sicher. Auf der jährlichen Preisverleihung überreicht Clement die Preise an die besten mittelständischen Unternehmen.  

Über itemis Die itemis AG ist ein unabhängiges IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Stammsitz in Lünen. Im Jahr 2003 gegründet, kann itemis inzwischen auf eine Vielzahl bundesweiter und internationaler Niederlassungen blicken. Als eines der führenden Unternehmen im Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung, überträgt itemis den modernen Ansatz auch auf die Entwicklung eingebetteter Systeme. Die hierfür benötigten Werkzeuge entwickelt die itemis AG unter Open-Source-Lizenz und stellt sie unter dem Dach des Eclipse-Projektes zur Verfügung. Als strategisches Mitglied der Eclipse Foundation, stellt itemis ein Team von acht Entwicklern, das an dem Eclipse Modeling Project (EMP) mitarbeitet und maßgeblich an der Entwicklung des Open-Source-Generatorenframeworks openArchitectureWare (oAW) beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, ist zudem Vorstandsmitglied der Foundation. itemis engagiert sich stark in Forschungsprojekten und arbeitet derzeit an mehreren nationalen und internationalen Projekten mit. Als Mitglied diverser Organisationen wie bspw. BITKOM, ARTEMIS und SIG-MDSD unterstützt itemis den Erfahrungsaustausch zwischen Experten, Fach- und Führungskräften. Zu den Kunden des 2003 gegründeten Unternehmens zählen unter anderem die Deutsche Post, E-Plus, PriceWaterhouseCoopers, Volkswagen, Audi, BMW, T-Systems, Volkswohlbund und die Continentale Versicherung. Weitere Informationen unter www.itemis.de.  

itemis hat 2007 für ihre Leistungen das Gütesiegel »TOP 100« erhalten und gehört damit zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. In der Kategorie Innovationsförderndes Top-Management erreichte das Unternehmen den ersten Rang und gehört damit zu den fünf innovativsten Unternehmen in Deutschland.   Der Organisator: compamedia GmbH compamedia hat sich auf die Organisation von Benchmarkingprojekten für den Mittelstand und den Aufbau mittelständischer Netzwerke spezialisiert. Das Unternehmen aus Überlingen am Bodensee realisiert das Arbeitgeberbenchmarking „Top Job – Die 100 besten Arbeitgeber im Mittelstand“, das Innovationsprojekt „Top 100 – Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ sowie „Ethics in business – Vorreiter ethischen Handelns“.   Den Text in digitaler Form sowie Bildmaterial zu itemis gibt es unter www.itemis.de. Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial von der TopJob-Veranstaltung sind im Pressebereich von www.topjob.de erhältlich.

Keywords: Auszeichnungen