itemis AG in der »Top 10 der Eclipse-Committer«

Von: itemis AG  03.09.2009
Keywords: Softwareentwicklung, Eclipse, Eclipse Modeling

Lünen - 3. September 2009

Die itemis AG, weltweiter Technologieführer für die modellbasierte Softwareentwicklung, setzt sich auch im laufenden Jahr intensiv für die Weiterentwicklung der Entwicklungsplattform Eclipse ein. So gehört das unabhängige IT-Beratungshaus zu den Sponsoren des »Eclipse Summit Europe«, zu dem sich die europäische Eclipse-Gemeinschaft vom 27. bis 29. Oktober in Ludwigsburg trifft, sowie des »Eclipse Insurance Day« am 30. September in Köln. Das große Engagement im Jahr 2009 kommt auch in einer aktuellen Statistik zum Ausdruck, die aus dem Build-Systemen von eclipse.orgerstellt worden ist: Danach belegt itemis in der »Top 10 der Eclipse-Committer« hinter dem US-Softwareunternehmen IBM den zweiten Platz. Die itemis AG, die strategisches Mitglied der Eclipse Foundation ist und das für die modellbasierte Entwicklung relevante Teilprojekt Eclipse Modeling leitet, steuerte 17,38 Prozent des Programmiercodes zu den Open-Source-Projekten von Eclipse bei.


»Diese Kennziffer hat zwar nur eine begrenzte Aussagekraft, denn sie ist natürlich nicht der einzige Gradmesser für die Aktivität eines Unternehmens innerhalb der Community. Doch sie zeigt, dass wir unser Engagement sehr ernst nehmen«, erklärt Wolfgang Neuhaus. Der itemis-Vorstand sieht Eclipse als zentralen Baustein der Geschäftstätigkeit seiner Gesellschaft, da die Entwicklungsplattform
maßgeblich zur Verbreitung der itemis-Softwarewerkzeuge beitrage.

In den kommenden Wochen stehen noch einige Veranstaltungen auf der Agenda der itemis AG: Im Rahmen der Vortragsreihe Dortmund findet am 14. September um 21 Uhr im Harenberg City Center eine Veranstaltung über die »Praktische Anwendung von EMF Compare« statt. Hier stellt Dr. Lothar Wendehals die grundlegende Funktionsweise des EMF Compare Frameworks und dessen Integration in das Eclipse-Umfeld vor.

Unter dem Motto  »Insurance meets Eclipse« steht der »Eclipse Insurance Day« am 30. September in Köln. Die Schwerpunkte der von itemis gesponserten Veranstaltung, die sich sowohl an Versicherungs- als auch an IT-Experten richtet, lauten »Eclipse als Plattform für die Anwendungsentwicklung in Versicherungsunternehmen«, Qualitäts- und Effizienz-steigerung durch modulare Softwareentwicklung« und »Kostenreduktion durch Zusammenarbeit mit weltweiter Open Source Community«.

Wenn sich die europäische Eclipse-Gemeinschaft vom 27. bis 29. Oktober auf dem »Eclipse Summit Europe« trifft, dann ist auch die itemis AG als Sponsor wieder dabei. In Ludwigsburg bietet sich für alle Eclipse-Nutzer, -Mitglieder und -Interessierte die Gelegenheit zum Erfahrungs- und Informationsaustausch sowie zum Kennenlernen neuer Lösungen. In mehreren Veranstaltungen können sich die Besucher auf dem dreitägigen Jahresgipfel über die neuesten Entwicklungen bei itemis informieren.

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen sind im Internet unter   zu finden.


Über itemis

Das Unternehmen

Die itemis AG, die ihren Stammsitz in Lünen hat, ist ein unabhängiges IT-Beratungsunternehmen. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2003 gegründet und beschäftigt mittlerweile 140 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland sowie seit dem vergangenen Jahr auch in Frankreich und der Schweiz.

Eclipse-Engagement

Neben SAP und Sopera ist die itemis AG eines der fünf strategischen Eclipse-Mitglieder mit Sitz in Deutschland. Die Lüner Gesellschaft stellt ein Team von acht Entwicklern, das an dem Eclipse Modeling Project (EMP) mitarbeitet und maßgeblich an der Entwicklung des Open-Source-Generatorenframeworks openArchitectureWare (oAW) beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, und Entwicklungsleiter Ed Merks gehören zudem dem Vorstand der »Eclipse-Foundation« an.

Produkt und Markt

Die itemis AG ist ein branchenneutraler Technologieführer im Bereich der automatisierten Softwareentwicklung. Sie bietet Softwareentwicklungswerkzeuge und Dienstleistungen für die Märkte Unternehmensanwendungen und eingebettete Systeme an.

Auszeichnungen

Die itemis AG hat für ihre Leistungen das Gütesiegel »TOP 100« erhalten und gehört damit zu den fünf innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. In der Kategorie »Innovationsförderndes Top-Management« belegte das Unternehmen den ersten Rang.

Im Januar dieses Jahres wurde die itemis AG als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet und landete auf dem ersten Platz in der Kategorie »Mitarbeiterentwicklung & -perspektive«. Insgesamt wurde sie Achter in der »TopJob«-Gesamtwertung.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund hat die Vorstände Wolfgang Neuhaus und Jens Wagener im Mai 2009 als erfolgreiche Existenzgründer mit dem »Silbernen Merkurstab« ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den aktuellen Forschungsprojekten erhalten Sie unter sowie unter

Pressekontakt:

saalto Agentur und Redaktion GmbH

Alin Frädrich

Rappenstraße 5

76227 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 160 88 78

E-Mail: alin [ ] saalto.de

Keywords: Eclipse, Eclipse Modeling, Softwareentwicklung,