itemis als Exzellente Wissensorganisation ausgezeichnet

itemis als Exzellente Wissensorganisation ausgezeichnet von itemis AG

Von: itemis AG  15.10.2009
Keywords: Weiterbildung, Auszeichnungen

 Lünen - 15. Oktober 2009. Die Ergebnisse des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projekts »Exzellente Wissensorganisation« stehen fest: Die itemis AG wurde als eines von 25 kleinen und mittleren Unternehmen im gesamten Bundesgebiet sowie der Schweiz mit diesem Titel ausgezeichnet. Das unabhängige Lüner IT-Beratungsunternehmen hat die Fachjury mit ihren intelligenten Lösungen überzeugt und soll nun als Beispiel exzellenter Praxis anderen Unternehmen konkrete Impulse liefern, den Umgang mit der Ressource Wissen wirkungsvoll und effizient zu gestalten. »Das bestätigt uns in unserer konsequenten Personalentwicklung, bei der wir unseren Mitarbeitern viele Freiräume für die Weiterbildung und Forschung einräumen«, freut sich itemis-Personalvorstand Jens Trompeter über die Auszeichnung, die am 30. Oktober 2009 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin verliehen wird.

Die itemis AG wurde zusammen mit 50 weiteren Bewerbern, die zwischen vier und 500 Mitarbeitern haben und aus unterschiedlichen Branchen kommen, in verschiedenen Dimensionen bewertet: Die Jury legte besonderes Augenmerk auf einen nachhaltigen Umgang mit Wissen in der Unternehmensführung, den Geschäftsprozessen und den Projekten sowie hinsichtlich des Wissens der Mitarbeiter und externer Partner, das Ganze unterstützt durch eine wissensorientierte Infrastruktur. Laut der Jury zeichnet sich itemis durch ein bewusstes und integriertes Wissensmanagement in allen genannten Dimensionen aus. Darüber hinaus sind die Lösungen innovativ, pragmatisch und auf andere Unternehmen übertragbar. Alle beispielhaften Lösungen werden als Fallstudien sowohl online als auch in einer gedruckten Broschüre veröffentlicht.

Die itemis AG hat darüber hinaus ihre favorisierten Maßnahmen für einen effizienten Umgang mit der Ressource Wissen in einer kompakten Broschüre zusammengestellt. Den Ratgeber »Der Weg zur exzellenten Wissensorganisation« können Sie sich unter kostenfrei herunterladen.

Interessierte Unternehmen haben außerdem bald die Gelegenheit, mit den Preisträgern in einen direkten Austausch zu treten – in der auf ein Jahr angelegten bundesweiten Praxis-Workshopreihe „Wissen live!“, die am 26. November in Weinstadt startet. Mehr über diese Workshops, dazu die Liste der 25 Exzellenten Wissensorganisationen und demnächst auch ausführliche Beschreibungen findet man unter .


Über „Exzellente Wissensorganisation“

„Exzellente Wissensorganisation“ ist ein Projekt der Initiative „Fit für den Wissenswettbewerb“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Mit dieser Initiative verfolgt das Ministerium das Ziel, Wissensmanagement im Mittelstand zu stärken. Im Zeitraum von 2004 bis 2012 werden mehr als 34 Vorhaben mit einem Volumen von 17,5 Mio. Euro gefördert. Zentrale Informationsplattform der Initiative „Fit für den Wissenswettbewerb“ ist die Seite www.wissenmanagen.net, auf der künftig auch die „Exzellenten Wissensorganisationen“ vorstellt werden.

Über itemis

Das Unternehmen

Die itemis AG, die ihren Stammsitz in Lünen hat, ist ein unabhängiges IT-Beratungsunternehmen. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2003 gegründet und beschäftigt mittlerweile 140 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland sowie seit dem vergangenen Jahr auch in Frankreich und der Schweiz.

www.itemis.de/Unternehmen

Produkt und Markt

Die itemis AG ist ein branchenneutraler Technologieführer im Bereich der automatisierten Softwareentwicklung. Sie bietet Softwareentwicklungswerkzeuge und Dienstleistungen für die Märkte Unternehmensanwendungen und eingebettete Systeme an.

www.itemis.de/Portfolio

Auszeichnungen (Auszug)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat die itemis AG als „Exzellente Wissensorganisation“ ausgezeichnet. Mit der Initiative „Fit für den Wissenswettbewerb“   verfolgt das Ministerium das Ziel, Wissensmanagement im Mittelstand zu stärken.  Mehr zum Projekt „Exzellente Wissensorganisation“ und das Porträt der itemis AG auf www.wissensexzellenz.de

Die itemis AG hat für ihre Leistungen das Gütesiegel »TOP 100« erhalten und gehört damit zu den fünf innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. In der Kategorie »Innovationsförderndes Top-Management« belegte das Unternehmen den ersten Rang.

Im Januar 2009 wurde die itemis AG von der Initiative »TopJob« als einer der besten Arbeitgeber im Mittelstand ausgezeichnet und landete auf dem ersten Platz in der Kategorie »Mitarbeiterentwicklung & -perspektive«.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund hat die Vorstände Wolfgang Neuhaus und Jens Wagener im Mai 2009 als erfolgreiche Existenzgründer mit dem »Silbernen Merkurstab« ausgezeichnet.

www.itemis.de/Auszeichnungen

Eclipse-Engagement

Die itemis AG ist eines der fünf strategischen Eclipse-Mitglieder mit Sitz in Deutschland. Die Lüner Gesellschaft stellt ein Team von acht Entwicklern, das an dem Eclipse Modeling Project (EMP) mitarbeitet und maßgeblich an der Entwicklung des Open-Source-Generatorenframeworks openArchitectureWare (oAW) beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, und Entwicklungsleiter Ed Merks gehören zudem dem Vorstand der »Eclipse-Foundation« an.

http://eclipse.itemis.de/

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den aktuellen Forschungsprojekten erhalten Sie unter www.itemis.de sowie unter .

Pressekontakt:

saalto Agentur und Redaktion GmbH

Alin Frädrich

Rappenstraße 5

76227 Karlsruhe

Telefon: 0721 / 160 88 78

E-Mail: alin(at)saalto.de

www.saalto.de

Keywords: Auszeichnungen, Weiterbildung