Bluetooth-Spezialist ANYCOM geht an die Börse

Von: ANYCOM Technologies GmbH  02.01.2007
Keywords: Komunikationsgeräte

Mönchengladbach, 22. Dezember 2006 – Die ANYCOM Technologies AG, Mönchengladbach, plant im Januar 2007 eine Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot sowie die Notierungsaufnahme in den Handel im Open Market/Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Der Börsengang wird von der Concord Effekten AG, Frankfurt, begleitet. ANYCOM ist ein weltweit tätiger Anbieter für innovative Produkte im stark wachsenden Markt für Bluetooth-Anwendungen. ANYCOM verfügt über ein sehr breites Produktportfolio in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, IT- und PC-Zubehör und Automotive. Die Produkte verbinden leistungsfähige Technologie mit hoher Benutzerfreundlichkeit und erschließen strategische Geschäftsfelder für den Handel und die Mobilfunk-Industrie. Als preiswerte Funktechnologie ersetzt Bluetooth Kabel und Stecker und übersetzt automatisch Dateiformate der unterschiedlichsten Endgeräte. Ein wesentliches Merkmal des Geschäftsmodells von ANYCOM sind externe Entwicklungs- und Produktionspartnerschaften. Diese Struktur sorgt für ein hohes Maß an Flexibilität bei geringen Fixkosten und ist leicht skalierbar. Das Geschäftsmodell ermöglicht es ANYCOM zumeist, Innovations- und Kostenführerschaft zu verbinden. Die beim Börsengang eingeworbenen Mittel sollen der Finanzierung des von der Gesellschaft erwarten Wachstums dienen. Im Fokus stehen der Ausbau des Vertriebes, die Vorfinanzierung von Aufträgen sowie die Optimierung der Logistik.

Keywords: Komunikationsgeräte

ANYCOM Technologies GmbH kontaktieren

Website - keine angegeben

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken