Verbindung schaffen per Bluetooth

Von: Cellink Technology  28.02.2006
Keywords: Telekommunikation

Neuss, 20. Februar 2006 – Mit dem BTA-6030 präsentiert Bluetooth-Spezialist Cellink einen Bluetooth-Adapter, der im Handumdrehen jeden Rechner, egal ob Desktop oder Notebook, mit Bluetooth-Funktionalität ausrüstet. Die Bluetooth-Technologie hat sich in rasantem Tempo zum komfortablen Standard entwickelt, wenn es darum geht, Hardwarekomponenten drahtlos zu verbinden. Mit der einfach zu handhabenden Technik lassen sich blitzschnell Daten vom Handy auf den Rechner übertragen, Verbindungen zwischen PDA oder MP3-Player und PC herstellen sowie Dateien zum Ausdrucken vom Rechner an den Drucker senden - um nur einige praktische Anwendungsmöglichkeiten zu nennen. Viele Rechner sind aber nicht mit Bluetooth-Technik ausgestattet, so dass dem Anwender die praktische Kommunikationslösung versagt bleibt. Ganz sicher verfügen aber alle auch nur halbwegs modernen PCs über einen USB-Anschluss. Mit dem Cellink BTA-6030 Bluetooth-Adapter nutzt der Anwender diese Schnittstelle am Computer, um einen Rechner nachträglich mit dem praktischen Funkstandard Bluetooth auszurüsten. Der handliche Adapter wird dazu einfach in den vorhandenen USB-Port des PCs geschoben. Anschließend wird der Treiber von der beigelegten CD installiert – und schon ist der Rechner Bluetooth-fähig. Der BTA-6030 ist mit Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000 und Windows XP kompatibel und ab sofort im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 19,99 Euro. Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2006. Sie finden uns in Halle 12 Stand, Stand B46

Keywords: Telekommunikation

Cellink Technology kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken