Three in One! Toshiba stellt zur IFA 2006 ein Multitalent der neuesten Generation vor

Von: Toshiba Europe GmbH  12.07.2006
Keywords: Dvd-Rekorder

Neuss, 4. Juli 2006 - Zur diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin stellt Toshiba, führender Anbieter innovativer DVD-Player und -Rekorder, mit dem RD-XV45-S-TE ein extrem flexibles 3er-DVD-Kombimodell vor. Diese technische Innovation lässt das Herz aller Filmfreaks höher schlagen: Ob VHS, HDD oder DVD-R/RW – all diese Formate können in Zukunft per Knopfdruck in jede Richtung kopiert werden. Der gesamte Speicherplatz beläuft sich auf 160GB HDD für eine Aufzeichnungsdauer von bis zu 340 Stunden. Die maximalen Aufnahmezeiten betragen pro Titel 24 Stunden (bei Aufzeichnung auf HDD) und 10 Stunden auf DVD-R/RW. Über Scart ist das Multigerät via DVB-T/S/C Receiver steuerbar. Außerdem können Medien mit DivX 3/4/5/6 Inhalten abgespielt werden. S-Video-, Video- und Audio-Eingänge befinden sich zum Anschluß von Camcordern auf der Frontseite des Gehäuses. Dem Filmgenuss im Heimkino sind nun keine Grenzen mehr gesetzt, denn im neuen Toshiba RD-XV45-S-TE stecken tatsächlich drei Geräte: Zum einen findet man einen VHS-HIFI-Stereo-Video-Recorder mit allen typischen technischen Finessen, wie Auto Format, Vor-/Rückspulen, Longplay etc. vor, zum anderen ist ein DVD/HDD-Recorder mit Direkt- Copy-Funktion integriert, d.h. das Gerät kann nicht kopiergeschützte Inhalte intern von jedem Laufwerk kopieren, von HDD auf VHS sowie umgekehrt, ebenso verhält es sich mit HDD und DVD, als auch mit VHS und DVD. Der Rekorder verfügt über einen Gesamtspeicher von 160 GB für max. 340 Stunden Aufnahmedauer im SEP-Modus. Mit der Funktion PAL Progressive Scan wandelt das Gerät Halbbilder in Vollbilder um und macht somit das Bild garantiert flimmerfrei. Via Satellite Link kann der Rekorder per DVB-S/C/T Receiver angeschlossen und über diesen für Aufnahmen über Scart gesteuert werden. Mit HighSpeed Copy 20x ist der Datenaustausch beim Kopieren von HDD auf DVD-RW mit 20-facher Geschwindigkeit möglich. Die Funktion 'One Touch Copy' vereinfacht und beschleunigt die Handhabung beim Archivieren von Filmen. Mit dem Foto Viewer können Benutzer JPEG-Bilder abspielen. Zusätzlich ermöglicht die Produktneuheit von Toshiba die Wiedergabe von Musiktiteln von Audio CD oder im MP3-Format.

Keywords: Dvd-Rekorder

Toshiba Europe GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken