„Ein Dorf hat gewonnen“: conVISUAL und Endemol Deutschland arbeiten mit Erfolg zusammen

Von: conVISUAL AG  03.05.2007
Keywords: Multimediale Mehrwertdienste

Die conVISUAL AG ist erfolgreicher Medienpartner und technischer Dienstleister von Endemol Deutschland. Am Sonntag, den 22. April, kamen conVISUALs interaktive Dienste bei den TV Sendern MDR und RBB in der Fernsehshow „Ein Dorf wird gewinnen“ zum Einsatz. conVISUAL sorgte für die Konzeption und Umsetzung des SMS- und Telefon-Votings sowie für die Abrechnung der Dienste. Eines von vier Dörfern konnte das Preisgeld von 500.000 EUR für die Sanierung seiner baufälligen Kirche gewinnen. Zur Wahl standen Dörfer in vier Bundesländern: Walddorf am Kottmar in Sachsen, Polleben in Sachsen-Anhalt, Wechmar in Thüringen und Alt Krüssow in Brandenburg. Die Zuschauer konnten von zu Hause aus interaktiv teilnehmen und per SMS- und Telefon-Voting die Entscheidung treffen. Am Ende der zweistündigen Sendung wurde Walddorf als Sieger gekürt. Für das von Endemol Deutschland produzierte TV-Format übernahm conVISUAL die Konzeption, die Bereitstellung der interaktiven SMS- und Telefon-Votingnummern, die komplette technische Durchführung, die Abrechnung der Dienste und die statistische Ermittlung des Gewinner-Dorfes live am Ende der Sendung. Die Leitungen für die Abstimmung wurden bereits zwei Tage vorher geöffnet. Unterstützt und beworben wurde die Aktion crossmedial zusätzlich im Radio und im Internet. Bereits letztes Jahr erprobten Endemol Deutschland und conVISUAL mit der Show „Ein Schloss wird gewinnen“ ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Dieses Jahr hat sich die Zahl der Teilnehmer am Voting im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gesteigert. Ein großes Glück für die Verlierer, die dank dieses Erfolgs nicht leer ausgingen: Den Reinerlös aus dem Voting teilen sich die drei Verlierer-Dörfer.

Keywords: Multimediale Mehrwertdienste

conVISUAL AG kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken