Großer, ungewöhnlicher Stand auf der „HOME APPLIANCES @ IFA“

Von: Miele & Cie. KG  22.07.2008
Keywords: Consumer Electronics

Der rund 3.000 Quadratmeter große Stand in Halle 2.1 gibt Fachbesuchern ebenso wie Endkunden einen umfassenden Einblick in die schöne neue Miele-Welt. Das Motto lautet: „Miele erleben.“ „Die Besucher werden uns als innovatives Unternehmen mit vielen faszinierenden Produkten erleben“, beschreibt Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter der Miele Cie. KG, den Charakter des Stands. Die Gütersloher freuen sich besonders auf die Präsenz in der Bundeshauptstadt, weil seit dem Wegfall der Domotechnica kein adäquates Messe-Forum für Hausgeräte mehr existierte. „Das ist eine sinnvolle Weiterentwicklung, denn die Märkte sind inzwischen sehr stark miteinander verzahnt. In den Läden findet der Kunde ja schon lange ein Nebeneinander von Consumer Electronics und Hausgeräten.“ Miele nimmt ein Zehntel der Fläche ein, die den Hausgeräten insgesamt auf der HOME APPLIANCES @ IFA zur Verfügung stehen. Ungewöhnlich: Der Stand ist in zwei Bereiche unterteilt, einen für Endkunden und einen für Fachbesucher. Generell werden die Geräte-Highlights im Fachhandelszentrum gezeigt, während der Endkundenbereich eher erlebnisorientiert ist. Beide Bereiche sind klar getrennt. Der Stand deckt ein breites Spektrum ab – so wie man es von Miele kennt. Im Endkundenbereich geht es um Themenwelten wie Genuss, Nachhaltigkeit, Innovation, Service und Qualität. Der Fachbesucherbereich greift unter anderem die Produktthemen Bodenpflege, Wäschepflege, Kochgeräte, CVA, Dunstabzugshauben, Kühlen, Geschirrspülen, Qualität/Made in Germany, Design Innovation und Service/Kundendienst. Dabei gibt es viele Miele-Geräte in Aktion zu sehen. Auf Gespräche ist der Fachbesucherbereich mit einer entsprechenden Infrastruktur vorbereitet. Besprechungsräume und ein Schulungsraum gehören ebenso dazu wie ein Catering-Bereich und eine Kaffee-Bar.

Keywords: Consumer Electronics

Miele & Cie. KG kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken