Banco del Estado de Chile ordert 186 Geldautomaten von Wincor Nixdorf

Von: Wincor Nixdorf International GmbH Paderborn  10.08.2006

Paderborn, 10. August 2006. Die Banco del Estado de Chile hat über den Wincor Nixdorf Partner IBM, der in Nord- und Südamerika das Lösungsangebot von Wincor Nixdorf für Banken vertreibt, 186 Geldautomaten bestellt. Nach der Installation der Geräte wird sich der Installationsbestand bei der Bank auf insgesamt 665 Systeme erhöhen. Landesweit hat Wincor Nixdorf bereits einen Installationsbestand von knapp 1300 Systemen erreicht. Bei den Geldautomaten, die bis September 2006 installiert werden, handelt es sich um 90 multifunktionale Systeme vom Typ ProCash 2100, die mit einem Sparbuch-Updatemodul und einem Modul für die Annahme von Schecks und Bargeld in Umschlägen ausgestattet sind, und um 96 monofunktionale Auszahlungssysteme vom Typ ProCash 1500. Die Banco del Estado betreibt in Chile 311 Filialen, 107 so genannte Access Points und ca. 1100 Geldautomaten. Das drittgrößte Finanzinstitut Chiles beschäftigt rund 3000 Mitarbeiter. 60 Prozent aller bei dem Institut installierten Geldautomaten stammen von Wincor Nixdorf. Seit zwei Jahren verfügt Wincor Nixdorf über eine Vertriebsrepräsentanz in Chile.


Wincor Nixdorf International GmbH Paderborn kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken