Krankentagegeld für Selbständige und Freiberufler bis 75 Jahre.

Krankentagegeld für Selbständige und Freiberufler bis 75 Jahre. von DKV Deutsche Krankenversicherung AG Kopka

Von: DKV Deutsche Krankenversicherung AG Kopka  16.01.2011
Keywords: Krankentagegeld, Krankengeld, Gruppenversicherung

Krankentagegegeld jetzt auch über das 65. Lebensjahr hinaus möglich.
Die DKV, der Krankenversicherer der ERGO, bietet jetzt allen Selbständigen und Freiberuflern die Möglichkeit ihr Krankentagegeld solange weiterzuführen bis diese Ihre Selbstständigkeit aufgeben.

Die DKV trägt damit Rechnung, das immer mehr "Ältere" auch über das 65. Lebensjahr hinaus Ihre Geschäfte, Unternehmen, Kanzleien oder Praxen weiterführen. Früher endete das Krankentagegeld automatisch mit 65 Jahren. Heute kann das Krankentagegeld ohne Zuschlag automatisch weiter geführt werden. Die einzige Voraussetzung ist, das das Krankentagegeld schon vor dem 65 Lebensjahr bestanden hat.

Damit ist die DKV (Deutsche Krankenversicherung) das einzige Unternehmen in Deutschland das auch "Rentnern", die bereits eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder einem Versorgungswerk beziehen, eine Krankentagegeldversicherung über das 65. Lebensjahr hinaus bietet.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann finden Sie hier alle.
http://www.krankengelder.com/

Keywords: DKV Hochsauerlandkreis, DKV NRW, DKV Olpe, DKV Siegen, Gruppentarif, Gruppenversicherung, Krankengeld, Krankengeld Apotheker, Krankengeld Experte, Krankengeld Freiberufler, Krankengeld Rechtsanwalt, Krankengeld Selbstständige, Krankentagegeld,

DKV Deutsche Krankenversicherung AG Kopka kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken