Tanzlehrer Ausbildung

Tanzlehrer Ausbildung von Euro Dance College

Von: Euro Dance College  07.10.2010

 

Tanzlehrer (w/m) (ISTD) - Nebenberuflich

Tanzlehrerausbildung auch nebenberuflich – Wie funktioniert das?

Sie möchten eine Ausbildung zum Tanzlehrer machen, aber ihre derzeitige Berufstätigkeit nicht aufgeben?

Oder Sie sind Mutter/Vater und möchten eine Ausbildung machen, die sich mit Ihrer Familientätigkeit vereinbaren lässt?

Wir haben die Lösung für Sie!!

Wie bieten eine weltweit anerkannte Ausbildung als Tanzlehrer nach den Richtlinien des ISTD & IDTA. Im Gegensatz zu einer Vollzeitausbildung, die normalerweise 3 Jahre dauert, können Sie Ihr eigenes Tempo bestimmen. Die ISTD- und IDTA-Prüfungen, durchgeführt von einer unabhängigen Kommission, finden regelmäßig im Ausbildungszentrum statt.

Die nebenberufliche Ausbildung ist geeignet für:

·         Menschen, die die prüfungsrelevante tänzerisch erforderliche Leistung bereits besitzen (z.B. Turniertänzer/innen)

·         Tanzlehrer/innen oder Tanzsporttrainer eines deutschen Tanzverbandes (ADTV, BDT)

·         Lehrer aus anderen Tanzdisziplinen (Ballett, Modern, Bühne)

·         Personen, die eine Tanzschule übernehmen oder eine Neugründung beabsichtigen

·         Personen zwischen 18 Jahren und ….. (unbegrenzt).

Ausbildungsablauf:

Die Ausbildung und Prüfungsvorbereitung erfolgt wahlweise in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht. Die Einzelstunden können sowohl Singles als auch Paare vereinbaren. Für Prüflinge, die außerhalb von Köln/Bonn wohnen, bieten wir flexibel vereinbarten Blockunterricht am Wochenende oder unter der Woche an. Es besteht bei Bedarf die Möglichkeit, im die nötige Unterrichtserfahrung zu sammeln.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut und beendet jeden Abschnitt mit einer separaten Prüfung sowohl in Ballroom & Latin American & Freestyle (VCD, DiscoFreestyle).


Euro Dance College kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken