TNT stellt validierte Kühlverpackungen und logistische Beratung für Medical-Branche vor

Von: TNT Logistics  28.04.2006
Keywords: Transport Logistik

Troisdorf/München, 24. April 2006. TNT Express wird mit seinem auf den Healthcare- Markt spezialisiertem Geschäftsbereich auf der Analytica 2006 Lösungen für die Life Science-Branche präsentieren. Auf der im Zweijahres-Rhythmus veranstalteten Fachmesse in München stellt TNT vom 25. bis 28. April 2006 unter anderem seine speziell entwickelten Kühltransportverpackungen sowie die logistische Beratung und das Projektmanagement für klinische Studien in den Vordergrund. Mit der Branchenlösung 'Clinical Express' verbindet der führende Expressdienstleister für Geschäftskunden die Reichweite und Zuverlässigkeit seines weltweiten Netzwerks mit bedarfsgerechten, oft individuellen Branchenangeboten für den Medical-Bereich. 'Speziell für die Transportanforderungen im Rahmen klinischer Studien haben wir professionelle Lösungen entwickelt, die wir den Fachbesuchern in München vorstellen möchten', erklärt Martin Borelius, Vertical Market Manager Life Science bei TNT Express. Wesentliche Voraussetzung für verwertbare Studienergebnisse ist die exakte Einhaltung bestimmter Temperaturfenster. Hierzu stellt TNT auf der Analytica 2006 seine speziellen Verpackungslösungen vor. Mit den auf ihre Temperaturstabilität hin validierten Verpackungen Medpak Thermo ice72 und ice96 (-79,5°C) sowie Medpak Thermo frozen (-18°C bis -25°C), Medpak Thermo chilled (+2°C bis + 8°C) und Medpak Thermo ambient (+15°C bis +25°C) können temperatursensible Proben und Stoffe auch über lange Entfernungen sicher und zuverlässig zugestellt werden. Überprüfen lässt sich die Einhaltung der geforderten Temperaturfenster zusätzlich mittels kalibrierter Datenlogger, die in vorher spezifizierten Zeitabständen die Temperatur der Sendung messen und aufzeichnen. Ein eigenes Supply Center von TNT in Westdeutschland garantiert die schnelle Verfügbarkeit der jeweils benötigten Kühlverpackungen. 'Die Clinical Express Leistungen stehen unseren Kunden an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung', so Martin Borelius. Weiterhin im Mittelpunkt des TNT-Standes in München: das Clinical Trial Center, kurz CTC, das als Kompetenzzentrum die einzige Kommunikationsschnittstelle für alle Kundenanfragen ist. Branchenexperten von TNT entwerfen gemeinsam mit Pharma-Unternehmen, Hochschulen, Laboren oder anderen Auftraggebern klinischer Studien die benötigte Logistik exakt nach ihren spezifischen Bedürfnissen. Einfache Versandabläufe sind gerade in der anspruchsvollen Gesundheitsbranche gefragt, weiß Dirk Bork, Solution Manager Life Science bei der TNT. 'Labore, Ärzte oder Krankenhausmitarbeiter haben als Empfänger oder Versender in der Regel wenig Zeit für komplexe Versandfragen. Dieser Kundenkreis verlangt nach besonderem Service und Hilfsbereitschaft des Transporteurs.'Der Erfolg des auf der Analytica präsentierten Portfolios bestätigt diesen Ansatz: TNT wird seine 'Clinical Express' Dienste direkt nach der Messe bereits dem 200. Kunden zur Verfügung stellen.

Keywords: Transport Logistik

TNT Logistics kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken