Haushaltshilfe-Familienpflege

Von: Familienpflege-Haushaltshilfe Susanne Martin  04.11.2010
Keywords: Familienflege-Haushaltshilfe

Wir können Hilfe leisten bei: langwieriger oder chronischer Erkrankung der Mutter (z.B. Krebs, Multiple Sklerose) Suchtkrankheit eines Elternteils (Alkohol, Drogen, Medikamente usw.)         stationäre Entwöhnungsbehandlung, anschließende stationäre Behandlung Krankenhaus-, Kur-, oder  Reha- Aufenthalt.Körperlicher oder psychischer Überforderung.Notsituationen bei Alleinerziehenden. Besonderen Belastungen mit behinderten Kindern.Risikoschwangerschaft.       Entbindung: Betreuung der Geschwisterkinder während des Krankenhausaufenthaltes der Mutter oder Betreuung von Mutter und Kindern zuhause.Mehrlingsgeburten, Unterstützung der Mutter in den ersten Wochen.Krankenhausaufenthalten von Kindern: wir versorgen die Geschwisterkinder, wenn Mutter oder Vater ins Krankenhaus mitgehen. und in anderen Notlagen.

Keywords: Familienflege-Haushaltshilfe

Familienpflege-Haushaltshilfe Susanne Martin kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken