Dampfinjektoren

Dampfinjektoren von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH

Von: U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH  15.04.2011
Keywords: Injektoren, Dampfinjektor, Dampfinjektoren

In der gesamten Verfahrenstechnik müssen flüssige Medien schnell, gleichmäßig und kostengünstig aufgeheizt werden. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten diese Ziele zu erreichen. Eine besonders Interessante ist die Aufheizung mittels Dampf über einen Dampfinjektor. Das flüssige Medium wird im Durchlauf erhitzt, so dass die gewünschte Temperatur schnell und sicher erreicht werden kann. Der Dampfinjektor  lässt sich ohne große Umstände in eine vorhandene Rohrleitung integrieren und wird mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten angeboten.

Generell ist die Dampfmenge von 0 – 100% regelbar und man erreicht eine maximale Wärmeübertragung bei geringer Baugröße. Die Baugröße und die erforderliche Anzahl der Dampfinjektoren wird für den jeweiligen Anwendungsfall ausgelegt. Es können mehrere Dampfinjektoren in Reihe geschaltet werden um ein gefordertes ΔT zu realisieren.

Allerdings empfiehlt sich dann der Einsatz einer Dampfaufheizstation die als komplette Einheit, mit definiertem Leisungsumfang und kompletter Regeleinrichtung, geliefert werden kann.

Keywords: Dampfinjektor, Dampfinjektoren, Heißwasserstationen, Injektoren,

U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH

Statische Mischer als Rohrformstück oder Rohrbogen von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
26.04.2011

Statische Mischer als Rohrformstück oder Rohrbogen

- Einbau bei geringem Platzbedarf - Einbau an schwierigen Stellen - Konstruktionsfreiraum für den Anlagenbauer


Verstopfungsfreier Statischer Mischer von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Verstopfungsfreier Statischer Mischer

- keine verstopfung durch im Strom mit geführte faserige Bestandteile - keine Wartungskosten da es keine beweglichen Teile gibt  


Selbstansaugender Gas-/Flüssigdispersionsapparat von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Selbstansaugender Gas-/Flüssigdispersionsapparat

- es wird kein externer Kompressor zum eintrag des Gases benötigt - schneller effizienter Gastransfer - Gasblasen-Durchmesser  kleiner als 1mm - bis zu 8- fachen Stoffeintrag gegenüber einem konventionellen Rührwerk


Statische Mischer als Waermetascher von U & A Gesellschaft für Process Engineering mbH Vorschau
15.04.2011

Statische Mischer als Waermetascher

- keine Tunnelbildung wie bei herkömlichen Wärmetauschern ohne Mischelemente - keine großen Temperaturgradienten über den Rohrquerschnitt - das Produkt wir in Richtung des Wärmeflusses bewegt - die Leistung des Wärmeübertrags wird gegenüber herkömlichen Wärmetauschern um das bis zu       6-fache gesteigert - das Produkt wir sehr homogen vermischt